Handys

Huawei Ascend G 300 ab April bei Vodafone

Für Nutzer, die kein teures Smartphone mit mobiler Quad-Core-Power benötigen, stellt Huawei das "Asura" (Ascend G 300) vor. Das Handy mit Single-Core-CPU soll ab April bei Vodafone verfügbar sein.

28.02.2012, 19:31 Uhr
Vodafone© Vodafone GmbH

Huawei hat sein Hardware-Pulver auf dem derzeit in Barcelona stattfindenden Mobile World Congress (MWC) offenbar noch nicht verschossen. Nach dem Ascend D und dem Tablet PC MediaPad 10 FHD stellt der chinesische Hersteller nun ein weiteres Smartphone vor. Den Trend zu vier Kernen macht das neue Handy Huawei Ascend G 300 – im Gegensatz zum Huawei Ascend D – allerdings nicht mit.

Start bei Vodafone

Stattdessen beruft sich das auch Huawei Asura genannte Smartphone mit Android-Betriebssystem und kapazitivem 4 Zoll großem WVGA-Touchscreen auf einen Single-Core-Prozessor mit 1 Gigahertz Taktrate, soll aber dennoch eine 3D-fähige Grafik integrieren. Angaben zum Arbeitsspeicher machte Huawei bislang nicht, erwähnte jedoch 2 Gigabyte Speicherplatz für Apps, Fotos und andere Daten. Eine Kamera liefert das schwarz-silberfarbene Mobiltelefon ebenfalls, Angaben zur Auflösung stehen noch aus.

Update von "Gingerbread" auf "Ice Cream Sandwich"

Wer sich für das Huawei Ascend G 300 interessiert, soll laut Hersteller ab April beim Mobilfunk-Netzbetreiber Vodafone fündig werden. Das Handy werde in mehreren Märkten Europas und in Neuseeland angeboten. Zum Marktstart läuft das Telefon mit Android 2.3 Gingerbread, ein Update auf die aktuelle Version Android 4.0 Ice Cream Sandwich sei für den Frühsommer dieses Jahres geplant.

Einen Preis gab Huawei nicht bekannt. Gemessen an der Bestückung dürfte es sich jedoch um ein günstiges Smartphone für unter 300 Euro handeln.

(Saskia Brintrup)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang