Neues Smartphone

HTC U Play: O2 startet Vorverkauf - JBL Kopfhörer gratis

O2 bietet das neue Smartphone HTC U Play ab sofort in Kombination mit einem O2-Tarif oder zum Kauf ohne Tarif an. Im Rahmen des Vorverkaufs legt O2 einen JBL Kopfhörer als exklusiven Bonus kostenlos dazu.

Jörg Schamberg, 14.02.2017, 12:16 Uhr
HTC U Play© HTC Corporation

München – Mitte Januar präsentierte HTC das neue HTC U Play. Das Gehäuse des Smartphones mit 5,2 Zoll großem Display besteht aus gehärtetem Glass (3D Curved Glass) statt Metall. Der Marktstart soll noch im Februar erfolgen. Der Mobilfunknetzbetreiber O2 (www.o2.de/handy Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) bietet das HTC U Play ab sofort im Vorverkauf an. O2 lockt dabei mit dem Bluetooth On-Ear-Kopfhörer JBL T450 BT, den es als exklusiven Bonus für O2-Kunden in Deutschland kostenlos dazu gibt. Regulär kostet der Kopfhörer 49,99 Euro.

Glasgehäuse und zwei 16-MP-Kameras

Das 145 Gramm wiegende HTC U Play verfügt über eine 16-MP-Hauptkamera mit optischer Bildstabilisierung, auch die Zweitkamera für Selfies löst mit 16 MP auf. Das neue HTC-Smartphone mit Octa-Core-Prozessor nutzt zudem HTC U Sonic: Mittels Schallimpuls wird das Mittelohr des Nutzers analysiert und der Klang entsprechend individuell angepasst. Der HTC Sense Companion dient als persönlicher Assistent und liefert Wettervorhersage, Erinnerungen oder Restaurantvorschläge.

Der interne Speicher des Smartphones umfasst 32 GB, per microSD-Karte lässt sich die Speicherkapazität um bis zu 2 Terabyte erweitern. Ins Netz geht es per LTE oder WLAN AC, unterstützt werden zudem Bluetooth 4.2 und NFC. Der Akku bietet eine Leistung von 2.500 mAh. Das erlaubt laut HTC eine Gesprächszeit von rund 15 Stunden (913 Minuten). Im Standby-Modus ist das Smartphone fast 18 Tage (428 Stunden) einsatzbereit. Als Betriebssystem ist Android 6.0 Marshmallow vorinstalliert.

HTC U Play in Kombination mit O2-Tarif oder für 449 Euro kaufen

O2 bietet das HTC U Play in den Farben Schwarz und Blau an. Im Tarif "O2 Free M" berechnet der Anbieter in den ersten zwölf Monaten 32,49 Euro, danach werden 47,49 Euro fällig. Für das HTC U Play fallen bei Kombination mit diesem Tarif einmalig 29 Euro an. Wer das Smartphone ohne Tarif erwerben möchte, zahlt einmalig 449 Euro. Auch eine Ratenzahlung über o2 My Handy wird angeboten. Die Auslieferung des HTC U Play erfolgt ab dem 20. Februar 2017.

Weitere Details und Bestellmöglichkeiten finden sich online unter www.o2.de/handy Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
.

HTC U Play

HTC U Play

  • Betriebssystem Android
  • 16 Megapixel-Kamera
  • 5,2 Zoll LCD Display
  • 32 GB Speicher
Smartphone finden
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang
NewsletterPopup