News

HTC One: Update auf Android 4.2.2 ist da

Besitzer eines HTC One können sich über ein Android-Update freuen: HTC hat Jelly Bean 4.2.2 für Modelle mit und ohne Branding freigegeben.

15.07.2013, 16:01 Uhr
SMS schreiben© Andres Rodriguez / Fotolia.com

Besitzer eines HTC One Smartphones können sich über ein Android-Update freuen: HTC hat Jelly Bean 4.2.2 freigegeben.

Update bringt Verbesserungen

Wie HTC Dach per Eintrag bei Facebook mitteilt, ist das Update auf die neue Android-Version ab sofort verfügbar. Nicht nur Geräte mit Branding eines Mobilfunk-Anbieters, sondern auch solche ohne Branding profitieren davon. Aufgespielt wird die Aktualisierung drahtlos, anstoßen lässt sie sich im System über Einstellungen - Info - Softwareupdates - jetzt prüfen. Anschließend weist sich die Software als Version 2.24.401.1 aus. Bis alle Smartphones an der Reihe waren, "kann es etwas dauern", schreibt HTC.

Welche Änderungen das Android-Update für das HTC One mit sich bringt, ist auf der Taiwan-Website von HTC zu lesen. Unter anderem werden Optionen für die Batterieanzeige in der Statusleiste, Einstellungsmöglichkeiten für den Home-Button und ein neuer Sperrbildschirm-Stil hinzugefügt sowie die Kamera-Bedienung und die Musik-App verbessert.

In unserem HTC One Test hat das Mobiltelefon mit 4,7-Zoll-Bildschirm und Quad-Core-Prozessor sehr gut abgeschnitten. Im Handel ist es vertragsfrei mittlerweile ab etwa 520 Euro zu bekommen.

(Saskia Brintrup)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang