Handys

HTC Desire 816 offiziell vorgestellt - Ab April für 379 Euro

Der taiwanesische Smartphone-Hersteller HTC rüstet sein Mittelklasse-Modell Desire auf. Im neuen HTC Desire 816 stecken ein Vierkerne-Chip von Qualcomm mit einer Taktrate von 1,6 Gigahertz und zwei leistungfähige Kameras.

24.02.2014, 17:44 Uhr (Quelle: DPA)
SMS schreiben© Andres Rodriguez / Fotolia.com

Der taiwanesische Smartphone-Hersteller HTC rüstet sein Mittelklasse-Modell Desire auf. Im neuen HTC Desire 816 stecken ein Vierkerne-Chip von Qualcomm mit einer Taktrate von 1,6 Gigahertz und zwei leistungfähige Kameras, kündigte HTC-Chef Peter Chou am Montag in Barcelona auf dem Mobile World Congress an.

Preis noch unklar

Das Gerät mit Stereo-Sound über zwei in die Front integrierte Lautsprecher und die basslastige BoomSound-Unterstützung soll im März in den Handel kommen, zunächst in China, dann in weiteren Ländern. In Deutschland soll es ab April für 379 Euro in den Handel kommen. Auf der Rückseite wurde eine 13-Megapixel-Kamera verbaut, in die Front eine 5-Megapixel-Cam für hochwertige Selbstportraits integriert.

Nutzbar ist das Desire 816 überall dort, wo ein GSM-, UMTS- oder LTE-Netz zur Verfügung steht. Durch das Menü wird über einen HD-fähigen 5,5 Zoll großen Touchscreen (720p) navigiert. Neben 1,5 Gigabyte Arbeitsspeicher wurden 8 Gigabyte Flash-Speicher integriert – erweiterbar per MicroSD-Karte um bis zu 64 Gigabyte.

Natürlich darf auch die von HTC entwickelte Nachrichtenzentrale, der so genannte BlinkFeed, nicht fehlen. Mit einer Einführung des 165 Gramm schweren und 157 x 79 x 8 Millimeter großen Geräts sei im Laufe des Frühjahrs zu rechnen, heißt es seitens HTC.

HTC One 2 wird am 25. März vorgestellt

Eine weitere Produktankündigung hob sich das Unternehmen für den 25. März auf. Dann will HTC in New York und London eine weitere Neuheit vorstellen. Vermutlich handelt es sich dabei um ein Premium-Smartphone, das wahrscheinlich den Namen HTC One 2 tragen wird.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang