News

HP iPAQ wird unterhaltsam und VoIP-fähig

Der Pocket-PC von Hewlett Packard sieht nicht nur schick aus, sondern unterstützt auch Internet-Telefonie sowie Bluetooth und WLAN für drahtlose Datenübertragung.

23.12.2006, 11:01 Uhr
Internettelefonie© Yuri Arcurs / Fotolia.com

Einen kleinen Alleskönner stellt jetzt Hardware-Hersteller Hewlett Packard (HP) mit dem "iPAQ rx4240" vor. Der Pocket-PC ist mit Microsoft Windows Mobile 5.0 und VoIP-Funktionalität ausgestattet, um mit Diensten wie Skype und Co. übers Internet zu telefonieren. Außerdem finden in dem schicken, schmalen Gehäuse auch Bluetooth und WLAN für drahtlose Datenübertragung sowie einige Multimedia-Fähigkeiten Platz.
Arbeit und Unterhaltung
Der "mobile Unterhaltungskünstler", wie ihn HP stolz nennt, geht weit über das klassische Aufgabenfeld eines Pocket-PCs, wie Organizer und E-Mail-Versand hinaus: So können auf dem 2,8-Zoll-QVGA-Touchscreen mit dem vorinstallierten Windows Media Player 10 Mobile unter anderem auch Videos betrachtet werden. Auch Musik kann der gerade mal 102x63,5x17,5 Millimeter große Pocket-PC liefern. Mit der HP Photosmart Mobile Software kann zudem ein digitales Fotoalbum angelegt werden, wobei die Schnappschüsse wahlweise im Quer- wie im Hochformat betrachtet werden können. Das Display soll dabei einen besonders breiten Betrachtungswinkel bieten und dank einer speziellen Entspiegelung auch im Freien einwandfreie Sicht gewährleisten.
Ab sofort im Handel
Trotz seines Unterhaltungswerts liefert der HP iPAQ rx4240 volle Terminkontrolle, mit Kalender, Kontaktverwaltung, Aufgabenplaner, Microsoft Outlook sowie das Mobile Office Suite mit Word, Excel und PowerPoint fürs mobile Arbeiten. Für schnellen Programmzugriff und Steuerung finden sich an den Seiten des Pocket-PCs Direkttasten sowie ein 360-Grad-Scrollrad. Der Hörgenuss wird durch einen 5-Band-Equalizer und ein 3D-Sound-Regler erhöht. Angetrieben wird der Entertainer von einem Samsung SC32442 Prozessor mit 400 Megahertz Taktfrequenz. Zudem verfügt der HP iPAQ rx4240 über 256 Megabyte Flash-Speicher und 64 Megabyte SDRAM-Hauptspeicher. Über einen SD- oder Mini-SD-Slot können SD- und MMC-Speicherkarten integriert werden.
Der HP iPAQ rx4240 Pocket PC ist ab sofort im Handel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung lautet 279 Euro.

(Aleksandra Leon)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang