News

HP 7 Plus 1301: Günstiges Android-Tablet in 7 Zoll

Rund 115 Euro kostet das neue HP 7 Plus 1301 mit Android 4.2. Geboten werden ein Quad-Core-Prozessor und ein IPS-Display. Die Auflösung ist zwar eher mager, die Akkulaufzeit aber vielversprechend.

18.03.2014, 13:01 Uhr
Datenaustausch© violetkaipa / Fotolia.com

Tablets mit 7-Zoll-Display haben gegenüber 10-Zoll-Geräten ihre Vorzüge: Sie sind leichter und handlicher und daher auch in einer Hand nutzbar. Oftmals sind sie außerdem günstiger. Aus dieser Kategorie hat nun HP nachgelegt: Das neue HP 7 Plus 1301 kostet nur rund 115 Euro.

Einsteiger-Bestückung, aber lange Laufzeit

Der Tablet PC im weißen Gehäuse misst rund 193 x 122 x 8 Millimeter und bringt 295 Gramm auf die Waage. Der 7-Zoll-Touchscreen basiert zwar auf einem blickwinkelstabilen IPS-Panel und verspricht eine blendfreie Anzeige, begnügt sich aber mit einer Auflösung von 1.024 x 600 Bildpunkten. Den Takt gibt ein ARM Cortex A7-Prozessor mit vier Kernen à 1 Gigahertz an, dem 1 Gigabyte (GB) Arbeitsspeicher unterstützend zur Seite steht. Der interne Speicher fällt mit 8 GB recht knapp aus, mittels microSD-Speicherkarte lassen sich aber große Dateien und Fotos auslagern. Bis zu 32 GB können die Karten fassen. Ansonsten sind noch ein Micro-USB-Port und eine Audiobuchse vorhanden.

An die obligatorischen Webcams hat HP ebenfalls gedacht und ein 2-Megapixel-Exemplar auf der Rückseite sowie eine Webcam eingebaut. Letztere bietet allerdings nur VGA-Qualität. Ins Internet gelangt der Nutzer mit dem HP 7 Plus 1301 ausschließlich per WLAN über die Funkstandards 802.11 b/g/n, eine Mobilfunkvariante erwähnt der Hersteller auf seiner Website nicht. Vielversprechend ist die Akkulaufzeit: Bis zu 12,5 Stunden soll das Android-Tablet am Stück laufen. Das Betriebssystem ist in der Version 4.2 Jelly Bean installiert, Informationen zu einem möglichen Update stellt HP nicht bereit.

Im Preis enthalten sind ein Jahr Herstellergarantie, Ladegerät und USB-Kabel. HP führt das 7 Plus 1301 Tablet bereits in seinem Onlineshop auf, erhältlich ist es aber derzeit noch nicht.

(Saskia Brintrup)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang