News

HP 7 Plus 1301: 7-Zoll-Tablet jetzt für 111 Euro im Handel

Mitte März hatte Hewlett-Packard ein 7 Zoll großes Android-Tablet zum Kampfpreis von 115 Euro angekündigt, jetzt ist das "HP 7 Plus1301" endlich erschienen und kostet auch nur noch 111 Euro.

27.05.2014, 10:01 Uhr
Laptop© Micha Bednarek / Fotolia.com

Mitte März hatte Hewlett-Packard ein 7 Zoll großes Android-Tablet zum Kampfpreis von 115 Euro angekündigt, jetzt ist das "HP 7 Plus1301" endlich erschienen und kostet auch nur noch 111 Euro. Das im Onlineshop erhältliche Gerät "HP 7 Plus1301sp" trägt noch einen kleinen Zusatz und weicht auch in der Gerätenummer leicht ab.

Lange Akkulaufzeit von 12,5 Stunden

Das weiße Tablet misst 193 x 122 x 8 Millimeter und bringt 295 Gramm auf die Waage. Der 7-Zoll-Touchscreen basiert zwar auf einem blickwinkelstabilen IPS-Panel und verspricht eine blendfreie Anzeige, begnügt sich aber mit einer Auflösung von 1.024 x 600 Bildpunkten.

Den Takt gibt ein ARM-Cortex-A7-Prozessor mit vier Kernen und einem Gigahertz an, dem ein Gigabyte (GB) Arbeitsspeicher zur Seite steht. Der interne Speicher von 8 GB lässt sich mittels Micro-SD-Speicherkarte um bis zu 32 GB erweitern. Es sind noch ein Micro-USB-Port und eine Audiobuchse vorhanden.

Auf der Rückseite befindet sich eine 2-Megapixel-Kamera, vorne eine Zweitkamera mit VGA-Qualität. Ins Internet gelangt der Nutzer mit dem HP 7 Plus 1301 ausschließlich per WLAN b/g/n, eine Mobilfunkvariante erwähnt der Hersteller auf seiner Website nicht. Vielversprechend ist dagegen die Akkulaufzeit: Bis zu 12,5 Stunden soll das Android-Tablet am Stück laufen. Das Betriebssystem ist in der Version 4.2 Jelly Bean installiert.

(Peter Giesecke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang