News

Hosting-Angebote im Juni: Schnäppchen zum WM-Beginn

Auch im Juni locken die Webhoster mit Angeboten und Preisnachlässen. Unsere Monatsübersicht zeigt eine Reihe der aktuellen Angebote für Privatnutzer, ambitionierte und professionelle Webseiten-Betreiber.

03.06.2014, 19:02 Uhr
Internet© arquiplay77 / Fotolia.com

Auch im Juni locken die Webhoster mit Angeboten und Preisnachlässen. Unsere Monatsübersicht zeigt eine Reihe der aktuellen Angebote für Privatnutzer, ambitionierte und professionelle Webseiten-Betreiber. Originell: Das WM-Angebot des Karlsruher Anbieters netcup.de. Hier gibt es pro Tor und weitere Runde für die deutsche Mannschaft einen Extra-Rabatt. Sollte die Jogi-Elf Weltmeister werden, winkt ein Zusatz-Bonus.

Übersicht

1. 1&1: 0-Euro-Aktion für Hostingpakete
2. Strato: 50 Prozent bei Hosting-, Shop- und Online-Speicher-Paketen
3. 1blu: Reduzierte Grundgebühr und weitere Vorteile
4. Alfahosting: Traffic-Flat & keine Einrichtungsgebühr
5. Netcup: Rabattspaß zur Fußball-WM

1&1 aus Montabaur lässt die Preise der Linux-Hostingpakete purzeln. So gibt es für Starter 6 Monate lang einen 100-Prozent-Rabatt für alle, die sich bis 30. Juni 2014 für 12 Monate Mindestvertragslaufzeit entscheiden. Danach werden 3,99 Euro monatlich berechnet. Auch die Einrichtungsgebühr von 8,60 Euro ist weiterhin fällig. Dafür erhält der Kunde 10 Gigabyte (GB) Webspace, eine Domain, eine MySQL-5-Datenbank und 10 E-Mail-Postfächer – ein Paket für Webeinsteiger mit überwiegend statischen HTML-Seiten.

Paket Basic ist die umfangreichere Variante und kann ebenfalls bis Monatsende im Sondertarif gebucht werden. 6 Monate wird die Grundgebühr erlassen, danach berechnet 1&1 6,99 Euro. Mit im Paket sind 50 GB Webspace, 2 Domains, unbegrenzte Webseiten und 20 SQL-Datenbanken nebst 100 E-Mail-Accounts. Auch der vom Anbieter als Bestseller bezeichnete Baukasten Unlimited fällt in die Rotstrich-Aktion. Hier werden nach 6 Monaten Nulltarif 9,99 Euro monatlich berechnet. Dazu gibt es unbegrenzt Webspace, 3 Domains und open-end MySQL-Datenbanknutzung. Mit Hilfe des Mobile Site Builders können die Anwender ihre Seite für mobile Server optimieren.

Schließlich ist mit Unlimited Plus auch das größte Linux-Paket in der Rabattaktion enthalten. Bis 30. Juni können Nutzer der 12 Monate Mindestlaufzeit 6 Monate lang 19,99 Euro sparen, danach muss bezahlt werden. Auch hier ist die Einrichtungsgebühr von 14,90 Euro nicht im Rabatt enthalten. Die Kunden erhalten 4 Domains, unbegrenzt Datenbanknutzung und E-Mail-Postfächer nebst Zugriff auf Mobile SiteBuilder. 1&1 bietet außerdem bei allen Paketen einen Rund-um-die-Uhr-Service an. Nähere Informationen gibt es auf der 1&1-Internetseite.

Telekom-Tochter Strato lockt im Juni mit 50-Prozent-Angeboten, sowohl im Webshop- und im Onlinespeicher-Bereich als auch beim Hosting. Alle rabattierten Pakete beinhalten zwölf Monate Mindestlaufzeit, die paketabhängige Einrichtungsgebühr von 8,60 Euro oder 14,90 Euro wird weiterhin berechnet. So gibt es das Einsteigerpaket Power Web Starter 12 Monate lang zu 1,49 Euro monatlich, während anschließend wieder regulär 2,99 Euro fällig sind. Mit dabei sind eine Domain, 15 Gigabyte (GB) Webspace, zwei Datenbanken und zwei App-Installationen.

Für Fortgeschrittene gibt es Power Web Basic ein Jahr lang zu 2,49 Euro statt 4,99 Euro monatlich. Hier sind zwei Domains, 30 GB Webspace, 10 Datenbanken und 10 App-Installationen enthalten. Power Web Pro kostet im Rabattzeitraum 7,45 Euro statt 14,90 Euro mit 4 Domains, 120 GB Webspace und 30 Datenbanken nebst 30 App-Installationen und 80 FTP-Zugängen. Außerdem sind hier 5 GB Postfachspeicher mit an Bord. Achtung: Die Mindestlaufzeit beträgt hier zwei Jahre.

Für die großen Wünsche gibt es Power Web Ultimate ein Jahr lang für 12,45 Euro statt 24,90 Euro mit 6 Domains, 240 GB Webspace, 50 Datenbanken und vielem mehr. Wer einfach mal einen Web-Testballon steigen lassen möchte, kann Power Web Plus aufprobieren, denn dieses Hosting-Paket kostet ein Jahr lang gar keine Grundgebühr und liefert 3 Domains, 60 GB Webspace, 20 Datenbanken, 20 App-Installationen und 50 FTP-Zugänge. Nach zwölf Monaten wird der Normaltarif von 8,99 Euro berechnet. Weitere Informationen finden Interessenten auf der Strato-Internetseite

Der Berliner Webhoster 1blu hat ebenfalls das ein oder andere Sonderangebot für den Juni im Gepäck. Der Provider hat bei den Paketen Homepage Professional und Performance Paket L bis 30. Juni 2014 den Rotstift angesetzt: Für Neukunden entfällt die Einrichtungsgebühr von 6,90 Euro und in der ersten Vertragslaufzeit wird nur 1 Euro Grundgebühr berechnet. Regulär würde die Einrichtung bei beiden Paketen 6,90 Euro kosten. Homepage Professional wird in den ersten 6 Monaten auf 1 Euro pro Monat reduziert, danach ist wieder der reguläre Preis von 7,29 Euro fällig. Mit dabei sind 4 Inklusiv-Domains, 50 Gigabyte (GB) Webspace, 600 E-Mail-Adressen, PHP 5, Perl und 25 MySQL-Datenbanken.

Das Performance Paket L kostet in den ersten drei Monaten ebenfalls 1 Euro monatlich, danach werden wieder 12,90 Euro fällig. Das Angebot richtet sich vorwiegend an Betreiber privater Webseiten mit größeren Fotogalerien oder Filmen und umfasst unter anderem bis zu 10 Megabit pro Sekunde Bandbreite, 100 GB Webspace, unbegrenzten Traffic, unbegrenzte MySQL-Datenbank-Zugänge und vieles mehr.

Weiter auf Seite 2: Traffic-Flat bei Alfahosting - Netcup mit WM-Tarif

Der mitteldeutsche Webhoster Alfahosting hat im Juni ebenfalls die Preise purzeln lassen für alle, die sich für die Mindestvertragslaufzeiten von 24 Monaten entscheiden. Bei jedem reduzierten Paket gilt Traffic-Flat und keine Einrichtungsgebühr.

Unter anderem gibt es Multi XL für Neubucher zu 1,99 Euro statt 3,99 Euro in den ersten 6 Monaten. Mit dabei: 25 Gigabyte (GB) Speicherplatz, 300 Postfächer, zehn MySQL-5-Datenbanken und PHP 4 bis PHP 5.4. Auch in der Business Klasse freuen sich die Anwender über Preisvorteile: Business XL kostet 6,99 Euro statt 9,99 Euro in den ersten 6 Monaten und bringt 100 GB Webspace, Traffic-Flat und 30 Datenbanken mit, während für Reseller Plan B 9,99 Euro statt 19,99 Euro in den ersten sechs Monaten berechnet werden. Hier sind 250 GB Speicherplatz und 1.000 Postfächer an Bord. Homepage Business Start schlägt drei Monate lang mit 1,99 Euro statt 7,99 Euro zu Buche und bietet 5 GB Speicher, eine Domain, 4 GB E-Mail-Speicher und 100 Postfächer nebst Webmail und diversen Apps.

Richtig günstig wird es im Hochpreisbereich: Der eShop Magento XL bietet professionelle Shoplösungen und kostet sechs Monate lang 19,99 Euro statt 49,99 Euro. Mit dabei sind 60 GB Speicherplatz, dynamischer Arbeitsspeicher von 8 GB und SSH- und SFTP-Zugang. Dedicated Server L wird mit 19,99 Euro statt 69,99 Euro in den ersten drei Monaten berechnet bei dreimonatiger Mindestlaufzeit. Hier sind 16 GB fester Arbeitsspeicher und zweimal 1.000 GB auf Festplatte mit an Bord. Nähere Informationen gibt es auf der Internetseite von Alfahosting.

Preisnachlass mit Spaß-Faktor hat sich der Karlsruher Hoster Netcup auf die Fahne geschrieben. Wie vor vier Jahren, bietet er das Paket Expert M zum speziellen WM-Tarif an. Das Hosting-Paket kostet 4,79 Euro bei einer Mindestlaufzeit von 12 Monaten. Mit an Bord sind 50 Gigabyte (GB) Speicherplatz, 500 E-Mail-Postfächer, zehn Datenbanken, drei Domains, Webmail und zehn Cron-jobs, PHP und Web-FTP.

Für jedes WM-Tor der deutschen Nationalmannschaft in der Vorrunde gewährt Netcup ein Prozent Rabatt auf den Basispreis. Jedes gewonnene Finalspiel bringt weiteren 5 Prozent Preisnachlass ein. Sollte Deutschland gar Weltmeister werden, packt der Anbieter noch einmal 10 Prozent drauf. Das Angebot wird naturgemäß erst nach der Meisterschaft im August gültig, kann dann aber zeitlich unbegrenzt gebucht werden.

(Dorothee Monreal)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang