Fitnesstracker

Honor Band 5: Update für Blutsauerstoff-Messung kommt bald

Ende September stellt Honor ein Update für seinen Fitnesstracker Honor Band 5 bereit. Dieses soll die Messung der Blutsauerstoffsättigung ermöglichen. Demnächst soll das Honor Band 5 auch im Online-Shop von Honor verfügbar sein.

Jörg Schamberg, 24.09.2019, 10:52 Uhr
Honor Band 5Das Honor Band 5 ist mit Armbändern in verschiedenen Farben erhältlich.© Huawei Honor

Düsseldorf - Der Fitnesstracker Honor Band 5 der Huawei-Marke Honor ist seit Mitte August in Deutschland erhältlich. Eine Highlight-Funktion war bislang aber noch nicht nutzbar. Am 30. September stellt Honor per Update den SpO2 Monitor (Pulse Oxygen Saturation) bereit. Damit lässt sich nach Angaben des Herstellers die Blutsauerstoffsättigung messen.

Blutsauerstoffsättigung muss akkurat gemessen werden

Das Update werde per OTA (over-the-air) verteilt. Die Blutsauerstoff-Messung lasse sich für Gesundheits- und Fitness-Anwendungen verwenden. Die neue Funktion könne mit einem Klick gestartet werden, nachdem das entsprechende Funktionsfeld beim Honor Band 5 ausgewählt wurde. Honor empfiehlt für eine akkurate Messung das Armband festzuhalten. Außerdem sollte der Bildschirm während des Messvorgangs nach oben gehalten werden. Die Blutsauerstoffsättigungskarte lasse sich nach der Messung auf der Huawei Health App anzeigen.

Diese Blutsauerstoffsättigung ist normal

Die Blutsauerstoffsättigung gebe einen Hinweis auf die Sauerstoffversorgung von Zellen und Gewebe. Muskeln würden nur mit ausreichend Energie versorgt, wenn eine gute Sauerstoffversorgung bestehe. Normal sei ein Sauerstoffgehalt im Blut zwischen 90 Prozent und 100 Prozent. Liege der gemessene Wert dagegen unter 89 Prozent, so könne dies ein Signal sein, die Bewegung zu reduzieren oder einen Arzt aufzusuchen. Die Messdaten des Fitnesstrackers dienen laut Honor aber nur als Referenz und könnten nicht für medizinische Zwecke verwendet werden.

Das Honor Band 5 verkaufe sich seit dem Marktstart gut. Im Vergleich zum Vorgänger Honor Band 4 im Vorjahr verzeichnete Honor ein Wachstum von fast 400 Prozent bei den Lieferungen in den Überseemarkt. Das Honor Band 5 verfügt über einen AMOLED Touchscreen und bietet unter anderem eine 24-Stunden-Überwachung der Herzfrequenz und diverse Sport- und Fitnessmodi.

Honor Band 5 bald auch im Online-Shop von Honor erhältlich

Derzeit wird das Honor Band 5 auf Amazon je nach Farbvariante zu Preisen zwischen rund 46 Euro und 55 Euro angeboten. Der Fitnesstracker soll bald aber auch im HiHonor-Store verfügbar sein. Käufer sollten darauf achten, dass sie die globale Version des Fitnessarmbandes erwerben. Laut Kundenbewertungen bei Amazon biete nur diese Variante die Blutsauerstoff-Messung.

Smartphone finden
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang