Streaming-Tarife

HelloMobil: Mehr Datenvolumen für Music-Flats

Bei helloMobil gibt es jetzt mehr Datenvolumen in den Music-Flat-Tarifen. Der kleinste wird mit 500 MB, der mittlere mit einem GB zusätzlich ausgestattet. In den Music-Flats ist die Streaming-Flat von Napster mit über 40 Millionen Songs enthalten.

Melanie Zecher, 24.04.2017, 16:46 Uhr
hellomobil© Drillisch Online AG

Maintal – Ab sofort bietet helloMobil (www.hellomobil.de) neben einem Sparvorteil für junge Leute mehr Datenvolumen zum gleichen Preis. Alle drei Music-Tarife sind mit einer Telefonie- und SMS-Flat in alle deutschen Netze sowie LTE-Datenvolumen mit bis zu 50 MBit/s ausgestattet.

Drei Music-Flats zur Auswahl

Den Anfang macht der LTE 1500 Music mit aktionsweise zwei GB statt 1,5 GB Datenvolumen für monatlich 14,99 Euro. Bei der nächstgrößeren Variante, dem LTE 3000 Music, wird das Inklusivvolumen in der Aktion um ein GB aufgestockt. Damit stehen ab sofort vier GB für 19,99 Euro monatlich zur Verfügung. Der LTE 5000 Music kommt wie gewohnt mit fünf GB für 29,99 Euro.

Datenvolumen sparen dank Offline-Modus

Dank der im Tarif enthaltenen Music-Flat von Napster können Nutzer unterwegs auf Smartphone und Tablet oder zu Hause am PC über 40 Millionen Songs und Tausende Hörbücher abrufen. "Dein Napster-Mix" stellt die neuesten Musiktitel anhand des eigenen Musikgeschmacks zu einer fertigen Playlist zusammen. Der Offline-Modus erlaubt es, Playlists auch im WLAN zusammenzustellen und auf dem Smartphone zu speichern. So kann man sein Datenvolumen schonen und seine Musik offline anhören.

15 Euro Wechselbonus

Wer seine bisherige Rufnummer zu helloMobil mitbringt, bekommt 15 Euro Wechselbonus. Alle, die zum Zeitpunkt der Bestellung zwischen 18 und 27 Jahre alt sind, zahlen zudem einen geringeren Anschlusspreis. Dieser beträgt damit nur 9,99 Euro statt regulär 29,99 Euro.

Günstige Handytarife finden
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang
NewsletterPopup