News

HD+ RePlay bringt vier neue Mediatheken auf den Smart-TV

Die Smart-TV-App "HD+ RePlay" der HD Plus GmbH bietet ab 2. September vier neue Mediatheken an. Mit dem Hinzufügen der Angebote von sixx, SAT.1 Gold, ProSieben MAXX und TLC lassen sich dann insgesamt zwölf Mediatheken der größten Privatsender abrufen.

02.09.2014, 10:13 Uhr
Datenaustausch© violetkaipa / Fotolia.com

Die Smart-TV-App HD+ RePlay bietet ab 2. September vier neue Mediatheken an. Mit dem Hinzufügen der Angebote von sixx, SAT.1 Gold, ProSieben MAXX und TLC lassen sich dann insgesamt zwölf Mediatheken der größten Privatsender abrufen.

"House of Cards" und "Die Wanderhure"

Bislang erlaubte HD+ RePlay nur den Zugriff auf die Mediatheken von RTL, SAT.1, ProSieben, VOX, kabel eins, SUPER RTL, n-tv und DMAX.

Mit den neuen Sendern lassen sich Serien wie "Vampire Diaries" (sixx), Filme wie "Die Wanderhure" (SAT.1 Gold), die von Kritikern hochgelobte Serie "House of Cards" (ProSieben MAXX) oder komplette Staffeln von Shows wie "Catwalk 30+" mit Jana Ina Zarrella meist bis sieben Tage nach Ausstrahlung jederzeit und beliebig oft ansehen.

Jetzt auch als Abo - monatlich kündbar

Die App HD+ RePlay ist auf allen HD+-SmartTV-Receivern sowie auf einigen Smart-TVs von LG vorinstalliert. Die Geräte müssen über einen Internetanschluss verfügen, der mindestens 6 Mbit/s bietet. HD+ RePlay kann auch genutzt werden, wenn nicht das HD-Angebot der einzelnen Sender gebucht wurde.

Neukunden können HD+ RePlay einen Monat lang kostenlos testen, danach kostet der Service 15 Euro für drei weitere Monate. Alternativ zu diesem bisherigen Bezahlmodell kann der Dienst jetzt für 5 Euro im Monat abonniert werden. Das Abo verlängert sich dann automatisch um einen weiteren Monat, wenn nicht rechtzeitig gekündigt wurde.

Diese monatliche Laufzeit gilt ab dem 2. September auch für Kunden, die das HD+ Senderpaket in Form eines Abos bezahlen.

(Peter Giesecke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang