Sat-TV

HD+: Neustart-Funktion jetzt auch für alle RTL-Sender nutzbar

Laufende TV-Sendungen von Beginn an neu starten: Diese Funktion können Nutzer von HD+ jetzt auch bei den TV-Sendern der Mediengruppe RTL nutzen. Die Komfortfunktion ist zudem auch in UHD-Fernsehern von Samsung und Panasonic integriert.

Jörg Schamberg, 05.05.2020, 13:00 Uhr
HD Plus Logo© HD Plus GmbH

Bislang konnten Sat-TV-Nutzer über die Plattform HD+ die Komfort-Funktion zum Neustart bereits laufender Sendungen nur bei Sendern der Mediengruppen ProSiebenSat.1 sowie Discovery nutzen. Ab sofort ist das Feature auch bei allen Sendern der Mediengruppe RTL verfügbar. Im laufenden Programm kann aus dem TV-Guide oder der Senderliste heraus zum Start der gewünschten Sendung gesprungen werden.

Komfort-Funktion in UHD-TVs von Samsung und Panasonic integriert

Konkret lässt sich die Neustart-Funktion, die Teil der kostenlosen HD+ Komfort-Funktion ist, nun auch bei RTL HD, VOX HD, ntv HD, NITRO HD, RTLZWEI HD und SUPER RTL HD einsetzen. Die Komfort-Funktion ist kostenlos auch in UHD-TV-Geräten von Samsung und Panasonic ab dem Modelljahr 2019 integriert. Käufer der TV-Geräte von Samsung und Panasonic können sechs Monate lang kostenlos das Sender-Paket von HD+ und die neue HD+ Komfort-Funktion testen.

Mit der Komfort-Funktion erhalten Nutzer von HD+ auch Zugriff auf Mediatheken und einen interaktiven TV-Guide, der Sendungen sowohl im linearen Sat-Programmangebot als auch im non-linearen Angebot finden soll. Das HD+ Sender-Paket ist für 5,75 Euro monatlich abonnierbar.

Günstige Internet-Tarife finden
Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang
NewsletterPopup