News

Hardware-Schlacht auf dem deutschen Mobilfunkmarkt

Smartphones mit Vertrag ab 0 Euro, Smartphones zum Sonderpreis, Smartphones hier und da und überall. Auf dem Mobilfunk-Markt tobt eine Preisschlacht um günstige Mobiltelefone. Wir zeigen eine Auswahl attraktiver Angebote.

02.01.2014, 11:39 Uhr
SMS© TristanBM / Fotolia.com

Wenn die Preise am Boden sind, müssen neue Ideen her. Frei nach diesem Motto tobt auf dem deutschen Mobilfunkmarkt momentan nicht mehr in erster Linie eine Preisschlacht um die günstigsten Monatspreise. Vielmehr sind die großen Provider dazu übergegangen, attraktive Pakete zu schnüren, die Tarif und Hardware miteinander kombinieren. Anders ausgedrückt: Smartphones zum Kampfpreis sind angesagt. Wir geben einen Überblick zu den aktuell attraktivsten Mobilfunk-Aktionen.

1-Euro-Wochen bei Vodafone

Noch für eine unbestimmte Zeit laufen bei Vodafone die so genannten 1-Euro-Wochen bei denen ausgewählte Smartphones im Tarif Red M für eben diesen 1 Euro angeboten werden. Zu haben sind das iPhone 5s, das Samsung Galaxy S4 oder das Galaxy Note 3, das HTC One bzw. das Sony Xperia Z1. Der Tarif selbst kostet im Aktionspreis 57,99 Euro statt 69,99 Euro monatlich und beinhaltet die folgenden Leistungen: Sprachflatrate in alle deutschen Netze, SMS-Flatrate, Handy Internet Flat mit 1,5 Gigabyte Highspeed-Volumen pro Monat bei maximal 42,2 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) im Downstream sowie Bild plus mit Bundesliga für 24 Monate gratis. Junge Leute bis 25 Jahren bzw. Studenten bis zu einem Alter von 30 Jahren erhalten monatlich 5 Euro Rabatt. Buchbar sind die 1-Euro-Wochen unter www.vodafone.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
.

100 Euro Rabatt bei der Telekom

In eine ganz ähnliche Richtung orientiert sich eine noch bis zum 11. Januar laufende LTE-Aktion der Deutschen Telekom. Ausgewählte Smartphones und Tablets werden in bestimmten Tarifen bei zweijähriger Mindestvertragslaufzeit mit einem Rabatt in Höhe von 100 Euro angeboten. Wer sich zum Beispiel für den Tarif Complete Comfort M entscheidet, kann das iPhone 5c mit 16 Gigabyte Speicher für einmalig 49,95 Euro bestellen. Der Tarif selbst kostet monatlich 49,95 Euro bzw. bei einer Online-Bestellung für die ersten 24 Monate 42,45 Euro und beinhaltet Telefon- und SMS-Flatrate sowie Handy Internet Flat mit 750 Megabyte Datenvolumen, das mit einer Downloadgeschwindigkeit von bis zu 16 Mbit/s verwendet werden kann.

Etwas günstiger ist der Tarif Complete Comfort S, der 34,95 Euro pro Monat kostet. Während der ersten zwölf Monate sinkt die Grundgebühr bei einer Online-Bestellung auf 28,95 Euro, allerdings ist dann nur eine Sprach-Flatrate in das Mobilfunknetz der Deutschen Telekom inklusive. Darüber hinaus 100 Gesprächsminuten in alle übrigen Netze, eine SMS-Flat und 500 Megabyte Datenvolumen, das mit einer Download-Geschwindigkeit von bis zu 16 Mbit/s verwendet werden kann. In diesem Tarif sind zum Beispiel das LG G2 (59,95 Euro) und das HTC One (99,95 Euro) vergünstigt zu haben. Und wer ein Tablet wünscht, erhält zum Beispiel das Sony Xperia Tablet Z in Verbindung mit dem Mobile Data M Premium für 1 Euro.

Winter-Deals bei o2 gehen in die Verlängerung

Noch bis zum 8. Januar sind die Winter-Deals von o2 zu haben. In vier o2 Blue-Tarifen wird über 24 Monate ein Rabatt in Höhe von 5 Euro pro Monat gewährt. Darüber hinaus werden bei einer Bestellung unter www.o2online.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
der Anschlusspreis (29,99 Euro) und Versandkosten (3,95 Euro) nicht berechnet.

Wer Interesse am Samsung Galaxy S4 hat, sollte einen prüfenden Blick auf das neue Angebot aus dem Hause Yourfone werfen. Denn dort gibt es das Smartphone bei einer Mindestvertragslaufzeit von zwei Jahren für monatlich 34,90 Euro. Über diese Grundgebühr sind Sprach-, SMS- und Daten-Flat (500 MB) bereits abgedeckt und es muss nur noch eine einmalige Anzahlung in Höhe von 49 Euro geleistet werden. Hinzu kommen 19,90 Euro für das Startpaket mit SIM-Karte.

Sonderaktion bei bei blau.de

Wenn es nicht das Flaggschiff aus dem Hause Samsung sein muss, sondern auch das Galaxy S3 Mini reicht, kann ein Blick auf das Sonderangebot von blau.de nicht schaden. Denn dort gibt es das Smartphone aktuell bei Buchung der Allnet-Flatrate für nur 1 Euro. Die Flatrate kostet bei einer Laufzeit von mindestens zwei Jahren 19,90 Euro monatlich und beinhaltet ebenfalls alle Sprachverbindungen und SMS sowie eine Daten-Flat mit 500 Megabyte Highspeed-Volumen.

Smartphones für 0 Euro bei 1&1

Attraktive Smartphone-Angebote sind darüber hinaus auch in diesem Monat bei 1&1 zu haben. Zum Beispiel das Motorola Moto G in der All-Net-Flat Basic für 0 Euro, das Google Nexus 5 für 0 Euro im Tarif All-Net-Flat Plus oder das Nokia Lumia 1020 für 0 Euro im Tarif All-Net-Flat Pro. Wer auf ein Smartphone verzichtet, kann sich bei einer Vertragslaufzeit von zwei Jahren und einer Bestellung unter www.1und1.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
zwei Gratis-Monate sichern.

D-Netz-Flatrate bei klarmobil.de zum Sonderpreis

Und wer bereits ein Smartphone besitzt und nur einen günstigen Tarif sucht, findet zum Beispiel bei klarmobil.de ein potenziell interessantes Angebot. Denn dort steht neuerdings nicht nur die Allnet-Flatrate im o2-Netz für 19,85 Euro monatlich zur Verfügung, sondern auch das Pendant im D1-Netz. Allerdings: Die inkludierte Surf-Flatrate im Telekom-Netz ist nur mit 250 Megabyte HSDPA-Volumen ausgestattet, während im o2-Netz 500 Megabyte gewährt werden. Wer sich doch 500 Megabyte und eine SMS-Flatrate wünscht, muss im Telekom-Netz aber nur 5 Euro extra investieren. Die Mindestvertragslaufzeit liegt auch bei diesem Tarif bei 24 Monaten, einmalig werden 19,85 Euro fällig.

Hellomobil-Tarife preiswerter zu haben

Noch mindestens bis zum 6. Januar läuft eine Sonderaktion bei hellomobil, bei dem zwei Tarife im o2-Netz zum reduzierten Preis angeboten werden. Im Tarif All-in XL plus sinkt die Grundgebühr von 14,95 auf 9,95 Euro und es werden Monat für Monat 250 Minuten, 250 SMS und 500 Megabyte Datenvolumen gewährt. Im Tarif All-in XM plus sinkt die Grundgebühr bei einer Bestellung im Aktionszeitraum von 24,95 auf 16,95 Euro und es stehen Allnet- und SMS-Flatrate sowie 1 Gigabyte Highspeed-Surfvolumen zur Verfügung. Buchungen werden unter www.hellomobil.de entgegen genommen.

Smartphone-Tarife verschiedener Anbieter sind im Mobilfunk-Hintergrundbereich von onlinekosten.de zu finden.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang