News

Hansenet-Aktionssalto: Wieder mehr Gratis-Monate

Genau eine Woche lang bot Hansenet seinen Alice-Neukunden schlechtere Konditionen: nämlich zwei statt fünf Gratismonaten. Jetzt machen die Hamburger wieder eine Rolle rückwärts.

12.01.2009, 18:01 Uhr
DSL-Anschluss© IKO / Fotolia.com

Dieser Testballon erreichte nicht wirklich an Höhe. Anfang Januar entschloss sich Hansenet dazu, neuen Kunden künftig nur noch zwei statt fünf Gratis-Monate bei Vertragsabschluss einzuräumen. Nach gerade einmal einer Woche machen die Hamburger wieder eine Rolle rückwärts.
Wieder fünf Gratismonate
Ab sofort können sich Erstbesteller von Alice wieder die Gebühren für die ersten fünf Monate sparen – und zwar unabhängig vom gewählten Paket. Die einzige Voraussetzung ist, dass sie sich für eine zweijährige Vertragslaufzeit entscheiden. Nach Ablauf des regulären Vertrages können Kunden wieder monatlichen kündigen.
Nach nach den Gratismonaten steigt der DSL-Tarif wieder auf das gewohnte Niveau: Alice Light ist dann ab 14,90 Euro zu haben, Alice Fun kostet 29,90 Euro und Alice Complete 49,90 Euro. Je nach Wohnort des Kunden erhebt Hansenet einen monatlichen Regionalzuschlag in Höhe von fünf Euro zusätzlich. Die neue-alte Aktion wurde zunächst bis auf den 31. Januar befristet.

(André Vatter)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang