News

Handy-Anrufe bei 0900-Nummern werden teurer

Ein Anruf bei einer 0900-Servicerufnummer könnte schon ab September deutlich teurer werden als bisher. T-Mobile, Vodafone und o2 planen nach einem Bericht des Wirtschaftsmagazins "Capital" deutliche Tariferhöhungen.

27.08.2007, 16:24 Uhr
SMS schreiben© Andres Rodriguez / Fotolia.com

Wer vom Handy aus eine 0900-Servicenummer anruft, muss einem Pressebericht zufolge künftig mit deutlich höheren Gebühren rechnen.
Deutliche Preiserhöhung
Anrufe aus dem Mobilfunknetz könnten sich ab dem 1. September von zwei auf drei Euro verteuern, berichtete das Wirtschaftsmagazin "Capital" am Montag vorab aus seiner neuen Ausgabe. Die Mobilfunkbetreiber T-Mobile, Vodafone und o2 planten den in einem ab dem kommenden Monat geltenden Gesetz genehmigten höheren Spielraum weitgehend zu nutzen und die Gebühren deutlich anzuheben.
Bei E-Plus bleibt alles beim Alten
Nur bei E-Plus solle sich zunächst nichts ändern. Die Preise für Anrufe aus dem Festnetz werden sich zum Stichtag voraussichtlich nicht ändern.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang