News

Half Life 2: Patch für bessere Performance

Kleine Optimierungen bei Sound und Speicherzeiten für den besten Shooter des vergangenen Jahres.

14.01.2005, 08:23 Uhr
Arbeitsplatz© Brad / Fotolia.com

Die Entwickler bei Valve schieben einige Optimierungen für Half Life 2 nach: Über die Onlineplattform Steam ist jetzt ein Update verfügbar, dass einige Performance-Probleme des Shooters löst.
Schnellere Speicherzeiten
Valve verspricht durch das Patch vor allem flottere Speicherfunktionen: Die Quick- und Autosave-Funktion speichert jetzt zügiger. Auch gelegentliche Ruckler durch Nachladen der Waffenskripte haben die Entwickler behoben. Bei Rechnern mit mehr als 512 Megabyte Arbeitsspeicher soll zudem der verfügbare Speicher besser ausgenutzt werden.
Sound ohne Stottern
Erfreulich ist die Optimierung des Sounds: Hier hat Valve das bei Actionsequenzen häufig auftretende Stottern der Geräuschkulisse ausgebügelt. Nach der Installation des Updates kamen die Soundruckler auf unserem Testsystem tatsächlich deutlich seltener vor. Schade nur, dass Valve die teils extrem langen Ladezeiten auf Rechnern mit 512 Megabyte Arbeitspeicher oder weniger nicht verkürzen konnte.
Das Update wird nach dem Start von Half Life 2 automatisch heruntergeladen und installiert.

(Klaus Wiesen)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang