Chaos Communication Congress

Hacker-Konferenz "36C3": Rund 17.000 Besucher in Leipzig erwartet

Der vom Chaos Computer Club organisierte, viertägige Hacker-Kongress "36C3" hat in Leipzig begonnen. Die Veranstalter geben eine Zahl von rund 17.000 Teilnehmern an. Etwa 120 Vorträge stehen auf dem Programm.

Jörg Schamberg, 27.12.2019, 16:37 Uhr (Quelle: DPA)
Technologie© Sergey Nivens / Fotolia.com

IT-Spezialisten, Hacker und Technikfreaks sind in Leipzig zum jährlichen Chaos Communication Congress "36C3"» zusammengekommen. Die Veranstalter rechnen mit rund 17.000 Teilnehmern bei der viertägigen Hackerparty.

Kongressmotto ist Erschöpfung der Ressourcen

Rund 120 Vorträge stehen von Freitag bis Montag auf dem Programm, wie der Chaos Computer Club mitteilte. Der Kongress steht in diesem Jahr unter dem Motto "Resource Exhaustion".

Das ist zum einen eine Angriffsmethode auf IT-Systeme, die Anwendungen zum Absturz bringen kann. Zum anderen zielt das 36C3-Motto auf den Umgang mit anderen Ressourcen - den persönlichen, aber mit Blick auf die Klimaproteste auch den Ressourcen der Welt.

Günstige Internet-Tarife finden
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang