Technik beim Discounter

Günstiges Notebook bei Aldi Nord: Medion Akoya E6424 ab dem 28. April erhältlich

Wer auf der Suche nach einem neuen Notebook ist, sollte sich den 28. April vormerken. Dann bringt Aldi Nord das gut ausgestattete Medion Akoya E6424 in seine Filialen.

Marcel Petritz, 18.04.2016, 11:29 Uhr
Aldi Nord© Aldi Nord

Essen - Bei Aldi Nord gibt es bald ein neues Notebook, das viel Leistung fürs Geld bietet. Das Gerät ist ab dem 28. April in den Filialen des Discounters erhältlich.

CPU mit Hyperthreading, SSD und 6 GB RAM

Das Medion-Notebook ist mit einem 15,6 Zoll großen Full-HD-Display (1.920x1.080 Pixel) und einem Core i5-6267 samt Iris Grafikeinheit 550 von Intel ausgestattet. Die CPU bietet zwar nur zwei Kerne, kompensiert dieses Manko aber durch Hyperthreading und kann so bis zu vier Aufgaben gleichzeitig bearbeiten.

Der Grundtakt des Prozessors liegt bei 2,9 GHz, im Turbo-Modus sind bis zu 3,3 GHz möglich. Dazu gesellen sich für ein Notebook zeitgemäße 6 GB RAM. Das Betriebssystem - Windows 10 Home - findet für mehr Geschwindigkeit auf einer 128 GB großen SSD Platz. Für weitere Daten ist zusätzlich eine herkömmliche Festplatte mit einer Kapazität von 1 TB integriert.

WLAN 802.11ac und HDMI-Ausgang

WLAN steht nach dem aktuellen Standard 802.11ac bereit, auch eine Bluetooth-4.1-Funktion ist mit an Bord. An Anschlüssen finden sich unter anderen zweimal USB 3.0 sowie ein HDMI-Ausgang. Komplettiert wird die Ausstattung mit einem Multistandard-DVD-/CD-Brenner und einem Multikartenleser. Das Notebook wiegt mit Akku 2,3 Kilogramm, der Energiespeicher mit vier Zellen fasst 44 Wh und soll 4 Stunden durchhalten.

Medion veranschlagt 599 Euro für das Akoya E6424. Der Hersteller gewährt drei Jahre Garantie.

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang