News

Gratis-WLAN am Flughafen Nürnberg

Seit dem 1. Januar können alle Passagiere am Flughafen Nürnberg kostenlos im Internet surfen - allerdings nur für 30 Minuten pro Tag.

09.01.2014, 17:34 Uhr
Netzwerk© TheSupe87 / Fotolia.com

Neuer Service am Flughafen Nürnberg: Wie am Dienstag bekannt gegeben wurde, lässt sich im kompletten Terminal des Airports seit dem 1. Januar ein kostenloser WLAN-Hotspot nutzen. Dabei wird ähnlich wie in Frankfurt und München auf eine Partnerschaft mit der Deutschen Telekom gesetzt, die einen zeitlich befristeten Onlinezugang ermöglicht.

30 Minuten Gratis-Internet

Konkret ist es möglich, über den Telekom-Hotspot 30 Minuten pro Tag kostenlos im Internet zu surfen. Das dürfte für die meisten Passagiere ausreichen, um am Gate die Wartezeit bis zum Abflug zu überbrücken oder nach der Ankunft wichtige E-Mails zu empfangen bzw. zu verschicken. Um eine Verbindung aufbauen zu können, muss auf dem Hotspot-Portal ein Zugangscode angefordert werden, der per SMS auf das Handy gesendet wird.

Bisher war am Flughafen Nürnberg nur an ausgewählten Punkten ein WLAN-Zugang nutzbar. Etwa in Restaurants oder in Lounges der Fluggesellschaften. Seit Anfang Januar steht das WLAN-Netz im kompletten Terminal zur Verfügung. Nach den 30 Gratisminuten ist ein kostenpflichtiger Internetzugang für 4,95 Euro pro Tag gewährleistet. Alternativ stehen Zugänge der Anbieter "The Cloud" und "Boingo" zur Verfügung.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang