News

Gratis-Telefonate über 010012 Telecom

Der Call-by-Call-Anbieter aus Düsseldorf bietet in zwei Länder, die an der FIFA WM teilnehmen, täglich 105 Gratis-Minuten an.

08.06.2006, 13:13 Uhr
Internet© arquiplay77 / Fotolia.com

Pünktlich zum Beginn der Fußball Weltmeisterschaft beginnt auf dem Markt der Telekommunikationsunternehmen ein neuer Preiskampf. Über verschiedene Sonderaktionen sollen Kunden für die Angebote der einzelnen Anbieter begeistert werden. Die T-Com hatte mit einem 1-Cent-Special im kostenlosen Optionstarif Country Select vorgelegt, jetzt zieht der Call-by-Call-Anbieter 010012 Telecom nach.
2 mal 105 Gratis-Minuten
Das Unternehmen aus Düsseldorf hat die so genannte "Preisweltmeisterschaft" eingeläutet und bietet während der Vorrunde kostenlose Gespräche in die Festnetze ausgewählter Länder an, die an der FIFA Weltmeisterschaft teilnehmen. Die Gratis-Telefonate sind jeweils in die Länder möglich, die von 010012 am jeweiligen Tag anhand des WM-Spielplans zum Top-Spiel erklärt werden. Auf der Homepage des Unternehmens werden die Ziele ab dem 9. Juni täglich aktuell bekannt gegeben.
Eine kleine Einschränkung gibt es allerdings. Unbegrenzt lang dürfen die kostenlosen Telefonate nicht sein. Die Gratis-Sprechzeit ist auf 105 Minuten pro Land und Tag beschränkt. Das entspricht umgerechnet der regulären Spielzeit von 90 Minuten inklusive 15 Minuten Pause. Ab der 106. Minute gilt der jeweils gültige Minutenpreis gemäß der aktuell gültigen Preisliste.
Abrechnung über Telekom-Rechnung
Um das Angebot nutzen zu können, muss bei einem Telefonat die 010012 vor die Ländervorwahl und die eigentliche Rufnummer gewählt werden. Abgerechnet wird im Minutentakt über die Rechnung der deutschen Telekom. Eine Anmeldung ist zur Nutzung nicht notwendig. Voraussetzung zur Nutzung ist ein Telefonanschluss bei der Deutschen Telekom.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang