News

Gottesdienst on Demand

Wird die katholische Kirche jetzt etwa modern? In den USA gibt es Aufzeichnungen von Gottesdiensten nach der Messe zu kaufen. Falls die Kommunion nicht richtig gewirkt hat.

05.05.2005, 10:54 Uhr
Internet© Daniel Fleck / Fotolia.com

Die Zielgruppe der Jugendlichen (man könnte auch sagen der Unter-50-Jährigen) ist zuletzt wieder stärker ins Bewusstsein der katholischen Kirche gekommen. Als Papst Johannes Paul II. das Zeitliche segnete und anschließend halb Deutschland mit feuchten Augen frohlockte "Wir sind Papst", entbrannte plötzlich ein regelrechter Hype um junge Anhänger des alten Glaubens.
Multimedial klerikal digital
So steht die Frage im Raum: wie bringt man frischen Wind unter die Bischofsmütze? In den USA ist die Kirche schon kreativ geworden: Die gläubigen Schäflein, die aus dem Gottesdienst strömen, können direkt eine Live-Aufzeichnung der eben erfahrenen Erleuchtung mitnehmen. Nur für den Fall, das die Wirkung nochmal aufgefrischt werden muss.
Abendmahl: 25 Dollar
Darüber freut sich, nach eigenen Angaben, auch Primera Technology Inc., Hersteller für CD/DVD-Produktionssystemen für bis zu 100 Rohlinge. Bei CD-Verkaufspreisen ab fünf Dollar für einen einfachen Gottesdienst, rund 25 Dollar für ein Abendmahl und bis zu 100 Dollar beim Auftritt eines bekannten Predigers habe sich die Anschaffung der entsprechenden Technik schon nach wenigen Sonntagen rentiert, erläutert ein Sprecher von Primera.
Klerus vernetzt
Mittlerweile zieht aber auch das Internet nach: so ziemlich jedes deutsche Bistum ist im Internet vertreten. Sermon bietet beispielsweise eine ausführliche Predigten-Datenbank, sogar der Vatikan ist mit ausführlichen Seiten im Netz zu finden - sogar mit eigener Länderkennung. Alle, die nicht genau wissen, warum sie an bestimmten Tagen bundesweit im Bett bleiben dürfen, finden beim Festjahr Rat und können sich beispielsweise von Manfred Becker-Huberti, seines Zeichens Doktor der Theologie aus Köln, das berühmteste Himmelfahrtskommando erklären lassen: Christi Himmelfahrt.

(Aleksandra Leon)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang