News

Googles Office-Alternative jetzt auch ohne Internet

Wie versprochen, können nun auch Nutzer aus Deutschland Google Text & Tabellen offline in Bus und Bahn nutzen. Hierzu ist nur die Browser-Erweiterung Gears nötig.

04.02.2009, 11:31 Uhr
Google© Google

Mit "Google Text & Tabellen" hat der Suchmaschinenriese eine kostenlose Alternative zur Office-Software von Microsoft im Angebot. Bislang konnten Nutzer aus Deutschland das Tool aber nur online im Browser nutzen. An Orten ohne Internet-Anbindung oder unterwegs im Zug musste dann doch wieder auf andere Programme zurückgegriffen werden. Dies hat sich jetzt geändert.
Offline mit Gears
Amerikanische Nutzer können schon seit April vergangenen Jahres das dort unter dem Namen "Google Docs" bekannte Tool offline verwenden. Wie versprochen, bietet Google die Offline-Nutzung jetzt zusätzlich auch in deutscher Sprache an.
Nach dem Einloggen mit dem Google-Account erscheint oben rechts ein neuer Offline-Link. Dieser informiert darüber, dass für den Offline-Modus die Browser-Erweiterung Gears erforderlich ist. Gears steht für Windows, Windows Mobile, Mac und Linux zum Download bereit und lässt sich mit dem Internet Explorer, dem Firefox und Chrome nutzen.
Keine neuen Dokumente
Nach der Installation kann der Nutzer auch ohne Internetverbindung auf alle Dokumente, Tabellen und Präsentationen zugreifen, da diese auf den PC heruntergeladen werden. Geht er wieder ins Web, werden die Änderungen automatisch mit den Online-Dateien abgeglichen – sofern der Nutze mit dem gleichen Browser unterwegs ist. Änderungen sind aber nur an Texten möglich, Tabellen und Präsentationen lassen sich bislang nur ansehen. Auch neue Dokumente können nur online erstellt werden.

(Saskia Brintrup)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang