Handys

Google verkauft Galaxy S4 mit Android ohne Schnickschnack

Die Google Edition des Samsung Galaxy S4 wird vorerst nur über den Play Store in den USA erhältlich sein – ab dem 26. Juni für 649 Dollar.

16.05.2013, 10:10 Uhr
Google© Google

Bereits im Vorfeld war klar, dass Google keine neuen Nexus-Geräte im Rahmen seiner Enwicklerkonferenz Google I/O zeigen wird. Dann zog Hugo Barra während der Keynote am Mittwoch aber doch ein Smartphone aus der Tasche: ein Samsung Galaxy S4, auf dem – und das ist das Besondere – ein reines Android läuft.

Vorerst nur in den USA erhältlich

Samsung legt auf seinen Galaxy-Smartphones stets die Oberfläche TouchWiz über Android. Viele Nutzer mögen diese nicht; dann dauert es oft auch Monate, bis nach dem Erscheinen einer neuen Android-Version Samsung seine Anpassungen vorgenommen hat. Mit der Google Edition des Galaxy S4 passiert dies nicht mehr. Neue Android-Funktionen werden von Google direkt auf das Smartphone geliefert, wenn sie erscheinen.

Das Samsung Galaxy S4 wird vorerst nur über den Play Store in den USA erhältlich sein – ab dem 26. Juni für 649 Dollar. Es wird unter Android 4.2 Jelly Bean laufen und ohne SIM- oder Net-Lock ausgeliefert werden. Es handelt sich dabei um eine Version mit einem 16 Gigabyte großem Speicher und LTE-Funkmodul. Welcher Prozessor zum Einsatz kommt, ist noch nicht bekannt.

Bootloader unlocked

Auch wenn viele Nutzer das Angebot schätzen werden, weil sie ein pures Android der von Samsung angepassten Version vorziehen, so erhalten Entwickler eine weitere Freiheit: Da der Bootloader entsperrt sein wird, haben sie die Möglichkeit, jederzeit andere Android-Versionen und sogar andere mobile Betriebssysteme auf dem Galaxy S4 zu installieren.

Das Samsung Galaxy S4 verfügt über einen 5 Zoll großen Super-AMOLED-Touchscreen, der die Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten anzeigt. Bei der Vorstellung des Smartphones Mitte März in New York waren wir dabei und konnten vor Ort bereits eine erstes Hands-on-Video zum Galaxy S4 anfertigen.

(Peter Giesecke)

Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang