News

Google startet Video-Service

Gegen Gebühr bietet Google nun den Verkauf und den Verleih von Filmen, Fernsehserien, Reportagen und Videos an.

08.01.2006, 10:55 Uhr
Google© Google

Die weltweit führende Suchmaschine Google hat einen Video-Service lanciert sowie mehrere neue Partnerschaften mit Fernsehsendern verkündet.
Nicht kostenlos
Gegen Gebühr bietet Google nun den Verkauf und den Verleih von Filmen, Fernsehserien, Reportagen und Videos an, wie Co-Gründer Larry Page bei der Consumer Electronics Show in Las Vegas mitteilte. Zu den neuen Partnern zählt unter anderen der US-Fernsehsender CBS, dessen Shows und Serien am Tag nach ihrer Ausstrahlung für 1,99 Dollar erworben werden können.
Erst kürzlich hatte Google erklärt, dass es zusammen mit dem US-Handybauer Motorola Internetinhalte für Mobiltelefone entwickeln werde. So soll in den kommenden drei Jahren das Google-Logo auf den Motorola-Handymodellen installiert werden, so dass die Internet-Suchmaschine für die Nutzer stets mit einem Klick erreichbar ist, wie Google-Europachef Nikesh Arora in der Presse ankündigte.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang