Navigations-App

Google Maps: Neues Feature für Autofahrer

Weniger im Stau stehen und Zeit sparen: Eine neue Funktion in der Google Maps App soll Autofahrern das Leben ab sofort erleichtern.

Marcel Petritz, 18.07.2017, 10:42 Uhr
Google Logo© Google

Mountain View - Googles Kartendienst Google Maps hat ein neues Feature bekommen, das Autofahrer zuverlässig darüber informieren soll, wenn auf den Straßen die Rush Hour herrscht.

Weniger Stau dank App

Bei der Eingabe von Start und Ziel in der Google Maps App wird nun unter dem Punkt "Routeninfos" eine Grafik in Form eines Balkendiagramms angezeigt, das darstellt in welchen Zeiträumen die gewählte Route besonders stark befahren ist. So können Autofahrer gezielt die Stoßzeiten umgehen und stehen im Idealfall weniger im Stau.

Bislang nur für Android

Für Android-Smartphones ist das neue Feature bereits aktiv. Wann die Funktion für iOS freigeschaltet wird, hat Google noch nicht verraten.

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang