Handysoftware

Google Maps 5.5 für Android: Intuitiver bewerten

Google hat am Mittwoch Version 5.5 seiner Maps-App für Android veröffentlicht. Die neue Variante steht ab sofort im Android Market zum Download zur Verfügung.

26.05.2011, 16:02 Uhr
Google© Google

Google hat am Mittwoch Version 5.5 seiner Maps-App für Android veröffentlicht. Die neue Variante steht ab sofort im Android Market zum Download zur Verfügung. Große Änderungen bringt das Update zwar nicht, allerdings hat Google einige Details überarbeitet.

Bewerten und Einchecken wird einfacher

Durch die Integration einer neuen Kombi-Schaltfläche wurde sowohl das bereits seit Ausgabe 5.1 unterstützte "Ein- und Auschecken" über Google Latitude als auch die Sternchen-Benotung von POIs (Points of Interest) auf den Hintergrundseiten von Google Places wesentlich intuitiver gestaltet.

Auf der Karte verzeichnete Örtlichkeiten lassen sich daher nicht nur deutlich einfacher und schneller bewerten als zuvor, auch ein Mitteilen des eigenen Standorts an vernetzte Latitude-Freunde ist ab sofort ohne Umwege mit nur einem Klick möglich. Darüber hinaus erlaubt Googles Foursquare-Variante nun das flexible Ändern von Privat- und Geschäftsadressen.

Mehr Übersicht soll sich zudem aus der überarbeiteten Anzeige von Haltestellen-Fahrplänen öffentlicher Verkehrsmittel ergeben - allerdings sind die meisten Möglichkeiten dieses Features in Deutschland weiterhin nicht nutzbar. Abgerufen werden können hierzulande lediglich Informationen zu den verkehrenden Linien sowie neuerdings auch Links zu nächstgelegenen Haltestellen. Die etwa in den USA einsehbaren An- und Abfahrtszeiten von Bus und Bahn sowie eine Integration in die Google-Navigation bleiben auch in der jüngsten Maps-Variante außen vor.

(Christian Wolf)

Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang