News

Google investiert 75 Millionen Dollar in neuen Windpark in Texas

Konkret befindet sich der Windpark in Carson County vor den Toren von Amarillo und soll im finalen Betrieb aus 79 Windkrafträdern von Siemens Energy bestehen.

16.01.2014, 13:01 Uhr
Google© Google

Google investiert ein weiteres Mal viel Geld in ein Projekt, bei dem Strom durch erneuerbare Energien gewonnen werden soll. Dieses Mal beteiligt sich der Internetkonzern an einem noch zu errichtenden Windpark in Texas.

Windpark in Carson County

Schon Ende Dezember sei vereinbart worden, dass sich Google mit 75 Millionen US-Dollar (55 Millionen Euro) an dem so genannten "Panhandle 2"-Feld beteiligen wird, das von der Pattern Energy Group errichtet wird. Konkret befindet es sich in Carson County vor den Toren von Amarillo und soll im finalen Betrieb aus 79 Windkrafträdern von Siemens Energy bestehen.

Derzeit wird damit gerechnet, dass die Anlage Ende 2014 ihren Betrieb aufnehmen wird. Sie soll Energie für bis zu 56.000 US-Haushalte liefern können. Zuvor hatte Google bereits bei 14 anderen Projekten rund um erneuerbare Energien Millionenbeträge investiert.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang