News

Google Hangouts bietet kostenlose Telefonate

Mit der neuen Version von Google Hangouts lassen sich auch Telefonate führen. Kostenlos sind Anrufe zu anderen Hangout-Nutzern oder zu Telefonanschlüssen in den USA und Kanada.

11.09.2014, 12:16 Uhr
Google© Google

Google Hangouts übernimmt eine wichtige Funktion von Google Voice: Mit der neuen Android-Version Hangouts 2.3 lassen sich auch Telefonate führen. Kostenlos sind Anrufe zu anderen Hangout-Nutzern oder zu Telefonanschlüssen in den USA und Kanada.

3,6 Ct/min zu deutschen Handys

Das Update steht in den nächsten Tagen nach und nach für alle Nutzer zum Download bereit. Allerdings ist mit dem Hangouts Dialer noch eine weitere App notwendig. Diese greifen aber perfekt ineinander, sodass kein Wechsel zwischen beiden notwendig ist.

Auch für deutsche Nutzer ist der neue Service interessant, denn Gespräche ins deutsche Festnetz kosten 1,2 Cent pro Minute, in ein deutsches Mobilfunknetz 3,6 Cent pro Minute. Mit einer guten Verbindungsqualität sollte man allerdings nur rechnen, wenn das Smartphone per WLAN im Internet unterwegs ist.

Laut Ankündigung im offiziellen Google-Blog steht die neue Telefon-Funktion auch für Nutzer auf einem iOS-Gerät oder im Browser zur Verfügung - und zwar jetzt schon.

(Peter Giesecke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang