Security

Google fixt SVG-Anzeigefehler in Chrome 15

Google hat ein weiteres Update für seinen Chrome-Browser veröffentlicht. Die neue Version schließt eine Sicherheitslücke in der JavaScript-Engine und korrigiert einen Darstellungsfehler bei SVG-Elementen.

17.11.2011, 14:45 Uhr
Google© Google

Google hat seinem Chrome-Browser ein weiteres Mini-Update verpasst. Version 15.0.874.121 für Windows, Mac, Linux und die Chrome-Frame-Plattformen behebt eine Sicherheitslücke in der JavaScript-Engine V8 sowie einen Fehler bei der Darstellung von SVG-Elementen innerhalb eines auf einer Website eingebettenen Frames (iFrame).

Anzeigefehler korrigiert

Diese wurden bislang selbst dann in der maximal möglichen Größe angezeigt, wenn im Quellcode zuvor ein festes Format definiert wurde. Die korrigierte V8-Schwachstelle wurde mit dem Attribut "hoch" eingestuft. Für den entsprechenden Hinweis zahlte Google eine Prämie von 1.000 Dollar.

Bestehende Installationen des Browsers werden wie üblich automatisch aktualisiert. Der Komplett-Download von Google Chrome steht auf der Google-Homepage zur Verfügung.

(Christian Wolf)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang