News

Google Drive: 25 GB Extra-Speicher für HTC One

Besitzer eines HTC-Smartphones erhalten bei Google einen Extra Speicher-Bonus. Einige Geräte kommen damit auf 50 Gigabyte Kapazität. Aber die Sache hat einen Haken.

04.11.2013, 09:09 Uhr
Google© Google

Google hat ein Herz für HTC-Nutzer: Besitzer eines HTC One erhalten jetzt 25 Gigabyte Google Drive Speicher umsonst. Das Angebot gilt jedoch nur für zwei Jahre. Zusammen mit den ohnehin frei verfügbaren 15 GB ergibt das 40 GB Freispeicher. Das teilt das Unternehmen auf seiner Support-Seite mit.

Developer Edition geht leer aus

Das gleiche gilt für Nutzer eines Smartphones mit der Benutzeroberfläche HTC Sense 5 oder höher. Wer ein HTC One Max sein eigen nennt, kann sogar 50 GB Speicher kassieren. Leer gehen Anwender mit einem HTC One Developer Edition aus: Als Grund wird der entsperrte Bootloader angegeben.

Besitzer mehrerer HTC-Geräte können den Speicher-Bonus jedoch nur einmal für sich in Anspruch nehmen. Außerdem müssen sie Erstbesitzer des Gerätes sein, heißt es auf der Webseite des Suchmaschinen-Konzerns.

Über die Google Drive App können die Anwender den Speicher aktivieren. Sie ist laut Google bereits auf den Geräten installiert. Anschließend wird "Einlösen" eingegeben. Große Eile ist nicht geboten, denn das Angebot endet erst in über zwei Jahren, am 1. Januar 2016. Ab dem Tag des Einlösens läuft der Countdown für die Kostenlos-Frist.

(Dorothee Monreal)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang