News

Google-Dienste mit Störungen am Mittwochmorgen

Am Mittwochmorgen waren einige Google-Dienste nicht erreichbar - darunter Gmail, Google Kalender, Google Talk, Google Hangouts und Google Drive.

22.10.2014, 11:01 Uhr
Google© Google

Am Mittwochmorgen waren einige Google-Dienste nicht erreichbar - darunter Gmail, Google Kalender, Google Talk, Google Hangouts und Google Drive.

Details über das Apps Status Dashboard

Die Ausfälle wurden von dem unabhängigen Portal allestörungen.de gemeldet und auch von Google selbst über das Apps Status Dashboard bestätigt - mit weiteren Details.

Demnach traten die ersten Störungen bei Google Drive bereits gegen vier Uhr in der Nacht auf. Die Störungsmeldungen bei den anderen, oben genannten Diensten wurden von Google erst ab 9:52 Uhr erfasst. Tatsächlich berichten Nutzer aber schon seit 9 Uhr über die Unerreichbarkeit der Server.

Um 10:13 Uhr wurde dann von Google Entwarnung gegeben. Innerhalb von einer Stunde solle wieder alles laufen. Erste Nutzer haben dies bereits bestätigt. Die Ursache für den Ausfall blieb jedoch noch unklar.

(Peter Giesecke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang