IT-Sicherheit

Google Chrome: Neues Update schließt kritische Sicherheitslücken

Nutzer von Google Chrome sollten umgehend ein Update auf die neue Version des Browsers durchführen. Durch die Aktualisierung werden mehrere Sicherheitslücken geschlossen.

Google Chrome© Google

Mountain View - Anwender von Googles Chrome sollten umgehend auf die neueste Version des Browsers aktualisieren. Das Update schließt mehrere Sicherheitslücken.

Fünf Sicherheitslücken

Google hat die Version 59.0.3071.104 seines Chrome-Browsers veröffentlicht. Mit dem Sicherheitsupdate beheben die Entwickler insgesamt fünf Sicherheitslücken, von denen drei durch externe Sicherheitsforscher entdeckt wurden.

Zwei der Sicherheitslücken werden mit dem Risiko "hoch" eingestuft. Das Update steht als Download und über die Auto-Update-Funktion zur Verfügung. Die neueste Version sollte aus Sicherheitsgründen möglichst zeitnah installiert werden.

Marcel Petritz

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Weitere Infos zum Thema
Zum Seitenanfang