IT-Sicherheit

Google: Chrome-Browser wird sicherer

Die neueste Version des Chrome-Browsers von Google warnt vor unverschlüsselten Websites. Die Software soll bereits Ende Juli zum Download bereitstehen.

Marcel Petritz, 25.07.2018, 11:00 Uhr (Quelle: DPA)
Google Chrome© Google

Berlin - Die neue Chrome-Browser-Version 68 warnt vor Websites ohne aktive SSL-Verschlüsselung. Wenn Nutzer eine Seite aufrufen, die nur ohne eine geschützte Verbindung angesteuert werden kann, wird ihnen diese als unsicher angezeigt.

Auslieferung Ende Juli

Google will auf diese Weise Websitebetreiber dazu bringen, ihre Seiten zu verschlüsseln und den Datenverkehr zwischen Webservern und Nutzergeräten weniger leicht überwachbar zu machen, wie "heise online" berichtet. Die Auslieferung von Chrome 68 soll Ende Juli beginnen.

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang