News

Gogo: 30 Minuten Gratis-Internet über das Smartphone

An Wochenenden ist es in Zukunft möglich, den Internetzugang von Gogo im Flugzeug 30 Minuten kostenlos zu nutzen. Aber nur auf dem Smartphone.

23.09.2013, 09:27 Uhr
Welt© Julien Eichinger / Fotolia.com

Wer in den kommenden Wochen samstags oder sonntags mit bestimmten Fluggesellschaften im amerikanischen Luftraum unterwegs ist, darf sich auf ein Sonderangebot des Inflight-Internet-Anbieters Gogo freuen. Es winkt ein zeitlich befristeter Gratis-Zugang zum Internet.

Nur 30 Minuten kostenlos

Konkret ist es möglich, den Internetzugang von Gogo 30 Minuten lang kostenlos zu nutzen. Allerdings nur auf dem Smartphone und nicht etwa per Tablet oder Notebook. Wer über die 30 Minuten hinaus online gehen möchte, muss für 14 US-Dollar (rund 10 Euro) einen Tagespass kaufen oder bei regelmäßigen Flügen eine Monatspauschale buchen, die ab 24,95 US-Dollar zu haben ist; aber auch bis zu 49,95 US-Dollar kosten kann.

Das Angebot, das seit dem vergangenen Wochenende zusammen mit dem Versicherungsunternehmen Allstate realisiert wird, ist in allen etwa 1.500 Flugzeugen verfügbar, in denen die Internet-Technik von Gogo installiert wurde. Unter anderem zählen dazu die Kontinental-Flotten von American Airlines, Delta, United und US Airways. Nicht verfügbar ist das Gratis-Angebot bei Air Canada.

Gogo setzt für seinen Internet-Zugang über dem amerikanischen Festland auf eine Groud-to-air-Technik. Dabei wird ein Funksignal von Basisstationen am Boden in Richtung jener Antennen geschickt, die am Rumpf der entsprechend ausgestatteten Flugzeuge montiert sind. Künftig will Gogo auch auf Satelliten-Technik setzen, um Internetzugänge auch auf interkontinentalen Verbindungen anbieten zu können - mit bis zu 60 Megabit pro Sekunde.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang