News

GMX und Web.de starten neue Smartphone-Tarife im D-Netz ab 7,99 Euro

Die von GMX und Web.de vermarkteten Smartphone-Tarife "All-Net & Surf Giga" sowie "All-Neet & Surf Giga Plus" bieten jeweils 300 Gratiseinheiten zum Telefonieren und Simsen. Mit an Bord ist auch eine Handy-Internet-Flat mit 1 bzw. 2 GB schnellem Datenvolumen. Der Einstieg ist ab 7,99 Euro monatlich möglich.

09.11.2014, 14:01 Uhr
SMS© TristanBM / Fotolia.com

Wer mit dem Smartphone im Internet surfen möchte, findet eine Vielzahl an Datentarifen und All-Net-Flatrates im Netz. Die zu United Internet gehörenden E-Mail-Anbieter GMX und Web.de haben beispielsweise nun mit der Vermarktung von zwei neuen Mobilfunktarifen für Smartphone-Nutzer begonnen, die ab 7,99 Euro monatlich erhältlich sind. Anbieter ist der ebenfalls zum gleichen Konzern gehörende Provider 1&1. Die Tarife "All-Net & Surf Giga" sowie "All-Net & Surf Giga Plus" werden im D-Netz von Mobilfunkpartner Vodafone realisiert.

"All-Net & Surf Giga" mit 1-GB-Flat für 7,99 Euro

Beide Tarife beinhalten jeweils 300 Gratis-Einheiten, die sich flexibel zum Telefonieren in das deutsche Festnetz und die deutschen Mobilfunknetze sowie zum Versand von SMS nutzen lassen. Nach Verbrauch der Inklusiveinheiten wird pro Gesprächsminute bzw. versandter SMS 9,9 Cent berechnet.

Der Tarif "All-Net & Surf Giga" ist für monatlich 7,99 Euro erhältlich. Neben den 300 Freieinheiten ist zudem eine Handy-Internet-Flat mit 1 Gigabyte schnellem Datenvolumen mit an Bord. Die maximale Surfgeschwindigkeit liegt bei 7,2 Mbit/s, nach Verbrauch des Highspeed-Datenvolumens wird die Bandbreite auf 64 Kbit/s gedrosselt.

2-GB-Internet-Flat für 12,99 Euro - surfen mit bis zu 21,6 Mbit/s

Das doppelte schnelle Datenvolumen winkt bei Buchung von "All-Net & Surf Giga Plus" für 12,99 Euro monatlich. Hier stehen Nutzern 2 GB Datenvolumen mit einer maximalen Bandbreite von bis zu 21,6 Mbit/s zur Verfügung.

Die beiden neuen Mobilfunktarife binden Kunden an eine 24-monatige Mindestvertragslaufzeit. Die Aktivierung der SIM-Karte, die wahlweise als Nano-SIM, Micro-SIM oder Mini-SIM verfügbar ist, schlägt mit einmalig 9,60 Euro zu Buche. Bei Mitnahme der alten Rufnummer gewähren GMX und Web.de einen Wechslerbonus in Höhe von 25 Euro. Sparvorteil für Nutzer der Premium-Angebote von Web.de Club, GMX TopMail und GMX ProMail: Bei Vertragsabschluss gibt es ein Startguthaben in Höhe von 30 Euro dazu.

Detaillierte Informationen und Bestellmöglichkeiten finden sich online auf den Webseiten von GMX und Web.de.

(Jörg Schamberg)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang