News

GMX: DSL-Flatrate ein Jahr für lau

Update: Verlängerung des DSL-Aktionsangebotes um weitere zwei Monate.

02.01.2006, 13:45 Uhr
DSL-Anschluss© IKO / Fotolia.com

GMX macht allen DSL-Interessierten nun ebenfalls ein Weihnachtsangebot: zwölf Monate Grundgebührbefreiung für die DSL Flatrate des Freemailers und Providers, egal für welche Anschlussgeschwindigkeit man sich entscheidet.
Lange Bindung
Die Weihnachtsaktion läuft vom 21. November bis zum 31. Dezember dieses Jahres. Sowohl DSL-Neueinsteiger als auch DSL-Wechsler können bei Abschluss eines GMX-DSL-Vertrages mit 24-monatiger Laufzeit von diesem Angebot profitieren.
Hardware nicht für alle kostenlos
Wer jetzt bei GMX DSL einsteigt und die Weihnachtsaktion nutzt, zahlt zwölf Monate nichts für seine DSL Flat und erhält zudem die notwendige Hardware unter bestimmten Voraussetzungen kostenlos. Wer die Internettelefonie (minutenbasiert oder Flatrate) gleich dazu bestellt, erhält die AVM FRITZ!Box Surf & Phone für 29,90 Euro.
Ohne Nutzung einer der beiden VoIP-Tarife von GMX wird dem Kunden die AVM Fitz!Box WLAN für lau überlassen, allerdings ist dann auch die Hardware nicht VoIP-tauglich. Beim Highspeed-Anschluss DSL 6016 entfällt zusätzlich auch noch die Einrichtungsgebühr. Wer DSL 1024 bestellt, zahlt einmalig 99,95 Euro. Bei DSL 2048 wird ein reduziertes Entgelt von 29,95 Euro fällig. Die Versandkosten für die Hardware belaufen sich auf 9,60 Euro.
Update: Verlängerung
GMX verlängert sein als Weihnachtsaktion geplantes DSL-Aktionsangebot aufgrund großer Nachfrage um weitere zwei Monate. Damit kommen DSL-Neueinsteiger und DSL-Wechsler beim Abschluss eines GMX DSL-Vertrages mit 24-monatiger Laufzeit weiterhin in den Genuss einer zwölfmonatigen Grundgebührbefreiung für die DSL-Flatrate.

(Tobias Capangil)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang