News

GlobVill.net: ADSL2(+)-Flatrate für rund 39 Euro

Auch Volumenrates erhältlich. Der passende Highspeed-Anschluss ist bereits in der Grundgebühr enthalten. Die Hardware von Thomson gibt's auch dazu.

24.03.2006, 18:08 Uhr
DSL-Anschluss© IKO / Fotolia.com

Ab sofort bietet Global Village unter der Marke GlobVill.Net ADSL2(+)-Internetzugänge für Privatkunden an. Die bereits bestehenden Tarife werden durch das "plus" ergänzt und enthalten auch den ADSL2(+)-Anschluss mit einem Downstream von bis zu 16 Mbit/s und einem Upstream von 1 Mbit/s.
Anschluss mit dabei
Die intelliflat+ L kostet somit beispielsweise insgesamt 34,48 Euro pro Monat und enthält den WLAN-Router Thomson SpeedTouch 585i. Der Tarif enthält 10 Gigabyte Freivolumen. Ist dieses aufgebraucht, wird die Bandbreite auf 128/128 kbit/s gedrosselt. Es entstehen somit keine zusätzlichen Kosten durch Kontingentüberschreitungen. 20 Gigabyte Traffic gibt's im Tarif intelliflat+ XL zu insgesamt 36,48 Euro pro Monat, danach wird der Zugang ebenfalls abgebremst.
Auch Flatrate buchbar
Unter dem Namen realflat+ wird auch ein Pauschalzugang angeboten. Er schlägt mit 38,48 Euro inklusive ADSL2(+)-Anschluss und Hardware zu Buche.
Es kann jeweils zwischen drei verschiedenen Vertragslaufzeiten gewählt werden: Bei drei Monaten wird eine Einrichtungsgebühr von 79,99 Euro fällig, bei sechs Monaten 49,99 Euro und bei zwölf Monaten entfällt das Bereitstellungsentgelt komplett.
Bandbreite berechnen lassen
Mittels eines Verfügbarkeitstests kann des Weiteren überprüft werden, wo der ADSL2(+)-Anschluss buchbar ist. Dabei wird auch gleich unverbindlich berechnet, wie hoch der voraussichtlich zu erwartende Downstream ausfällt.
Alle ADSL2(+)-Produkte sind darüber hinaus als Flatrate ohne Volumen- und Zeitbegrenzung erhältlich - hier als Geschäftskundenprodukt mit einer oder mehreren festen IP-Adressen und weiteren Extras.

(Tobias Capangil)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang