Handysoftware

Gingerbread-Update für das LG Optimus Black

Wer ein LG Optimus Black besitzt, kann es ab Freitag mit Android 2.3.4 ausstatten. Vorausgesetzt, man nutzt eine nicht gebrandete Version. Provider-Modelle - zum Beispiel von 1&1 - sollen ebenfalls bald ein Update bekommen.

13.01.2012, 09:30 Uhr
Handy Telefonat© Yuri Arcurs / Fotolia.com

Eines der interessantesten Mittelklasse-Smartphones der vergangenen Monate wird ab Freitag mit einem Android-Update versorgt. Wie der offizielle deutsche LG Blog berichtet, steht für das LG Optimus Black die Gingerbread-Version 2.3.4 zum Download bereit.

Installation nur über LG-Software

Zunächst werden nur all jene Endgeräte mit der Firmware-Aktualisierung versorgt, die direkt vom Hersteller ohne Branding verkauft wurden. Erst zu einem etwas späteren Zeitpunkt soll es das Update für Geräte geben, die zum Beispiel über Provider wie 1&1 verkauft wurden.

Eine Installation ist nicht über die Luftschnittstelle (Over The Air), sondern nur über das so genannte LG Mobile Support-Tool möglich, das als Windows-Version über die Homepage von LG Electronics heruntergeladen werden kann.

Nach der Installation wird unter anderem die CPU-Leistung optimiert, wodurch eine längere Akkulaufzeit erreicht werden kann. Darüber hinaus stehen nach einem erfolgreichen Update Kamera-Geotagging, ein verbesserter Autofokus der Kamera und eine überarbeitete Grafikleistung zur Verfügung.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang