News

Gigaset 380 IP R mit neuen Gratis Info-Diensten

Das rund ein Jahr alte Gigaset VoIP-Telefon erhält mehr Komfort durch kostenlose Info-Dienste wie ein Onlinetelefonbuch, lokale Wetterdienste oder RSS-Feeds.

11.10.2009, 16:31 Uhr
Arbeitsplatz© Brad / Fotolia.com

Im vergangenen Herbst stellte Siemens Home and Office Communication Devices (SHC) das neue VoIP-Telefon Gigaset DE380 IP R vor. Mit dem Gerät lassen sich unter anderen über das Internet geführte Telefonate verschlüsseln. Nun kommen neue kostenlose Info-Dienste hinzu, die noch mehr Komfort versprechen.
Zugriff auf Online-Telefonbuch
Künftig erhalten Nutzer des Gigaset-Telefons direkten Zugriff auf ein Onlinetelefonbuch von Klicktel und die Gelben Seiten. Per Telefon erlaubt der Service eine Online-Nummernsuche. Wird die Nummer eines Anrufers übertragen, so zeigt das DE380 IP R gleich auch die Kontaktdaten im Display an.
Weitere Gratis-Dienste für das VoIP-Telefon wie lokale Wetternachrichten oder RSS-Feeds finden sich im Gigaset.net-Portal. Die Services will das Unternehmen nach eigenen Angaben ständig erweitern. Für Kunden, die ein Gigaset DE380 IP R-Geräte bereits in den vergangenen Monaten gekauft haben, will das Unternehmen die Info-Dienste in rund zwei Wochen auf der Portalseite als Update bereitstellen.
Fernzugriff und Freisprecheinrichtung
Das Gigaset VoIP-Telefon bietet neben einfacher Konfiguration per Fernzugriff zudem eine integrierte Freisprecheinrichtung, ein Telefonbuch mit Platz für 200 Einträge und fünf frei programmierbare Funktionstasten. Im Handel ist das anthrazitfarbene Gigaset DE380 IP R für 99,99 Euro erhältlich.

(Jörg Schamberg)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang