News

Getac F110 und V110: Tablet und Notebook für den Outdoor-Einsatz

Das Tablet Getac F110 und das Convertible Notebook Getac V110 haben beide die Zertifikate MIL-STD 810G, IP65 und ANSI erhalten. Trotz des robusten Panzers sollen sie zu den flachsten und leichtesten Geräten ihrer Art zählen.

20.10.2013, 12:01 Uhr
Laptop© Micha Bednarek / Fotolia.com

Viele Geräte halten es mittlerweile aus, wenn sie zu Boden und in eine Pfütze fallen, ohne dabei kaputtzugehen. Doch um auch in der richtigen Natur Schmutz und Wasser zu trotzen, bedarf es einer besseren Abdichtung, die dann auch nicht mehr schön aussieht. Getac hat nun ein Tablet und ein Convertible Notebook vorgestellt, die trotz des robusten Panzers zu den flachsten und leichtesten Geräten ihrer Art zählen sollen.

11,6-Zoll-Display, aber Core-i-Prozessor

Das Tablet Getac F110 und das Convertible Notebook Getac V110 haben beide die Zertifikate MIL-STD 810G, IP65 und ANSI erhalten. Die technischen Werte sind weitgehend identisch. Beim F110 handelt es sich jedoch um ein reines Tablet, das kleiner und leichter ist. Beim V110 lässt sich der Touchscreen so drehen, dass er auf der QWERTZ-Tastatur abgelegt und das Gerät ebenfalls als Tablet genutzt werden kann.

Um geländetauglich zu bleiben, sind das F110 und das V110 beide klein ausgefallen, sie verfügen lediglich über ein 11,6 Zoll großes Display. Der Intel-Haswell-Prozessor soll jedoch für ausreichend Rechenkraft sorgen. Der Nutzer kann zwischen einem Intel Core i5-4300U (1,9 GHz) und einem Core i7-4600U (2,1 GHz) mit Turbo Boost wählen. Auf einer Solid State Drive (SSD) werden persönliche Daten als auch das Betriebssytem abgelegt. Zur Auswahl stehen hier Windows 7 und Windows 8.

Akku lässt sich im Betrieb wechseln

Damit auch unterwegs die Energie nicht zur Neige geht, sind in den Getac-Geräten zwei Akkus verbaut, die sich im Betrieb wechseln lassen (dual hot-swap) – sofern in einem von beiden noch genug Energie steckt. Zusammen kommen sie auf eine Laufzeit von acht bis zehn Stunden.

Das Getac F110 und das V110 sind mit einer 3D-Antenne ausgestattet, die Getac entwickelt hat. Sie kombiniert GPS, WWAN und WLAN und ist auch LTE-kompatibel. Der GPS-Empfänger SiRFstar IV soll den Standort auf 1,5 bis 2,5 Meter genau bestimmen. Zurück im Büro können sich die Outdoor-Geräte über WLAN ac ins heimische Netz einloggen.

Das Getac-Tablet F110 misst 314 x 207 x 23 Millimeter und wiegt 1,39 Kilogramm. Der 1D/2D-Barcode-Leser, eine RS232-Schnittstelle, ein Kartenleser und ein USB-2.0-Port sind hier nur optional erhältlich. Das Convertible Notebook Getac V110 fällt bereits etwas größer aus, es misst 299 x 223 x 34 Millimeter und wiegt 1,98 Kilogramm.

(Peter Giesecke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang