News

Germanwings ermöglicht Check-in per Handy

Die Discount-Airline erlaubt über ein für Handy optimiertes Germanwings-Portal auch die Abfrage von Abflug- und Ankunftszeiten. Die Bordkarte kommt elektronisch auf's Handy.

18.06.2009, 00:01 Uhr
SMS© TristanBM / Fotolia.com

Das Einchecken per Internet ist bequem und zeitsparend. Wer gerade keinen Rechner zur Verfügung hat, kann bei der Discount-Airline Germanwings ab sofort über das neue mobile Portal der Airline auch mit dem Handy einchecken.
Elektronische Bordkarte per SMS
Das mit rund 2.600 unterschiedlichen Mobiltelefonen nutzbare Informationsangebot der Fluglinie informiert auch über aktuelle Abflug- und Ankunftszeiten. Die Bordkarte wird nicht mehr in Papierform ausgestellt, sondern gelangt nach Angabe der Buchungsnummer in Form einer SMS oder E-Mail auf das Handy des Germanwings-Kunden. Diese elektronische Bordkarte, ein Bar Code, muss dann lediglich bei der Sicherheitskontrolle und direkt am Gate vorgezeigt werden.
Aufrufen lässt sich das Portal wie die normale Internetseite des Unternehmens unter der Adresse germanwings.com. Die Billig-Fluglinie ist mit dem neuen Service allerdings ein Nachzügler. Konzernmutter Lufthansa bietet das Einchecken per Handy schon seit längerer Zeit an. Bereits seit April des vergangenen Jahres erlaubt Air Berlin den Check-in über das Handy.

(Jörg Schamberg)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang