Produktionsstart

"Germanized": Telekom produziert erste eigene Serie für EntertainTV

Die Deutsche Telekom will Kunden ihres IPTV-Angebots EntertainTV künftig auch eigene Serien liefern. Der Bonner Konzern gab nun den Produktionsstart der ersten eigenproduzierten Serie "Germanized" bekannt. Darum geht es in der Serie.

Jörg Schamberg, 22.09.2017, 10:10 Uhr
Entertain TV© Deutsche Telekom AG

Bonn – Die Videostreamingdienste Netflix und Amazon Prime Video setzen schon lange auf eigenproduzierte Serien. Nun gab auch die Telekom den Startschuss für die Produktion der ersten eigenen Serie "Germanized", die exklusiv für ihr IPTV-Angebot EntertainTV gedreht wird.

"Germanized" ab Ende 2018 auf EntertainTV verfügbar

Die Serie, bei der unter anderem Christoph Maria Herbst ("Stromberg") eine Hauptrolle übernimmt, wird laut Telekom in Kooperation mit der Bavaria Filmproduktion und Telfrance (Newen Group) produziert. Der konkrete Drehbeginn soll allerdings erst im Frühjahr 2018 starten. Geplant sind zunächst zehn Folgen, die im vierten Quartal 2018 für alle EntertainTV-Kunden kostenlos bei EntertainTV Serien verfügbar sein sollen. "Unsere Reise geht weiter: Nach UHD und den ersten Exklusiv-Serien bei EntertainTV wagen wir mit der 'Germanized' den nächsten logischen Schritt", sagt Michael Hagspihl, Geschäftsführer Privatkunden der Telekom.

Worum geht es in "Germanized"?

Die neue Serie ist nach Unternehmensangaben im Bereich "Dramedy" angesiedelt, bietet also sowohl Humor als auch Ernsthaftigkeit. Die Serie dreht sich um das deutsch-französische Verhältnis. "Germanized" beginnt in dem kleinen Küstenort Ustarrezpetu im Baskenland in Südfrankreich, der dank Bürgermeisterin Martine kurz vor der Pleite steht. Die deutsche Firma des bayerischen Unternehmers Gerhard Jäger und deren Mitarbeiter sollen den Ort retten. Der exzentrische Jäger verliebt sich ins Baskenland und beschließt, seine Firma mit allen Angestellten und deren Familien nach Südfrankreich umzusiedeln. Doch die französischen Einwohner sind darüber nicht besonders glücklich.

Weitere Details zu EntertainTV und Telekom-Tarifen finden sich auf der Telekom-Bestellseite Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
.

Günstige Internet-Tarife finden
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang