News

Genius: Notebook-Maus mit Vorführeffekt

Die Navigator T835 Laser kommt als normale Notebook-Maus daher. Aber auf Knopfdruck mutiert sie zum Zeigegerät – praktisch bei Beamer-Präsentationen.

14.01.2009, 09:06 Uhr
Arbeitsplatz© Brad / Fotolia.com

Halb Maus, halb Zeiger: Der Zubehörhersteller Genius aus Taiwan hat ein Herz für Vorführeffekte. Er bringt mit der Navigator T835 Laser ein Kombigerät auf den Markt, das per Knopfdruck von der Notebook-Maus zum Zeigegerät mutiert. Damit können die Nutzer ihr Publikum wahlweise mit Laserpointer oder Cursorsteuerung auf Details hinweisen.
Zehn Meter Abstand möglich
Die 2,4GHz-Funktechnologie ermöglicht einen Abstand von bis zu zehn Metern zwischen Maus und Notebook und gibt dem Presenter einen angenehmen Bewegungsspielraum.
Als Maus bietet die Navigator T835 Laser einen 1.600-dpi-Lasersensor, einen Acht-Wege-Scrollsensor und einen Mini-USB-Dongle.
Gesteuert wird die Präsentation mit zehn Maustasten, die mit Basisfunktionen wie "Vor", "Zurück", "ESC" und "F5 – Start" belegt sind .
Der USB-Dongle kann unterwegs im Notebook oder in der Maus verbleiben. Erhältlich ist das Kombigerät ab Ende Januar für 59,90 Euro.

(Dorothee Monreal)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang