News

Ganz Singapur surft künftig kostenlos

Ganz Singapur bekommt im kommenden Jahr einen kostenlosen drahtlosen Internetzugang. Außerdem wird der Computerkauf subventioniert.

11.10.2006, 13:17 Uhr
Paar mit Laptop© Syda Productions / Fotolia.com

Ganz Singapur bekommt im kommenden Jahr einen kostenlosen drahtlosen Internetzugang. Medienberichten zufolge sollen auf einer Fläche von knapp 700 Quadratkilometern insgesamt 5.000 Hotspots eingerichtet werden.
50 Millionen Euro
Zwei Jahre lang soll das drahtlose Surfen im Internet mindestens umsonst sein. "Wir müssen digitale Chancen für alle Singapurer schaffen und einen digitalen Graben in unserer Gesellschaft verhindern", sagte Premierminister Lee Hsien Loong der Nachrichtenagentur dpa. Die Kosten für das Projekt werden auf umgerechnet rund 50 Millionen Euro geschätzt, wovon die Regierung Singapurs etwa ein Drittel übernimmt.
150 Euro für einen Computer
Lee kündigte zudem an, dass der Computerkauf Bedürftiger unterstützt werden soll. Ein Computer soll umgerechnet weniger als 150 Euro kosten.

(Denise Bergfeld)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang