Kooperationen

Galeria Karstadt Kaufhof erweitert Partnerschaft mit Amazon

Amazon-Kunden können ihre Pakete bald in den Service-Centern ausgewählter Filialen von Galeria Karstadt Kaufhof abholen. Zudem arbeitet der Warenhauskonzern künftig auch mit dem Online-Händler Zalando zusammen.

Galeria Kaufhof BerlinDie Filiale von Galeria Kaufhof am Alexanderplatz in Berlin.© Galeria Kaufhof GmbH

Köln - Der Warenhauskonzern Galeria Karstadt Kaufhof kooperiert mit den Online-Händlern Amazon und Zalando. Ab Juni starteten zwei neue Projekte, teilte der Konzern am Donnerstag mit.

Amazon-Pakete in Service-Centern der Filialen abholbar

Mit Amazon arbeite Galeria Karstadt Kaufhof bereits seit 2017 zusammen. Nun komme ein weiterer Service hinzu: Amazon-Kunden könnten ihre Pakete nicht mehr nur in den Amazon-Lockern in zahlreichen Galeria-Filialen abholen, sondern hätten auch die Möglichkeit, die Pakete in den Service-Centern der Filialen entgegenzunehmen.

Zalando-Onlineshop wird mit Galeria-Karstadt-Kaufhof-Lager verknüpft

Die Partnerschaft mit Zalando sehe vor, den Bestand der Galeria-Karstadt-Kaufhof-Lager mit dem Zalando-Onlineshop zu verknüpfen. Bestellungen von Zalando-Kunden können so direkt von ausgewählten Galeria-Karstadt-Kaufhof-Filialen übernommen und abgewickelt werden. Beide Projekte starten den Angaben zufolge mit Pilot-Filialen und sollen, sofern sie erfolgreich sind, auf immer mehr Filialen ausgeweitet werden.

Jörg Schamberg / Quelle: DPA

Lesen Sie alles Wichtige von onlinekosten.de - auf Wunsch per WhatsApp direkt auf dem Handy. Whatsapp-Newsletter Wöchentlichen Newsletter
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang
NewsletterPopup