News

Funkwerk bietet Telefon für VoIP-Einsteiger

Mit dem IP50 bringen die Nürnberger ein Telefon auf den Markt, das einen günstigen Einstieg in die Internet-Telefonie und gleichzeitig alle wichtigen Funktionen bieten soll.

30.09.2007, 16:01 Uhr
Video Chat© Monkey Business / Fotolia.com

Von Funkwerk Enterprise Communications (FEC) kommt jetzt ein Telefon auf den Markt, das einen günstigen Einstieg in die Internet-Telefonie gewährleisten soll. Gleichzeitig bringt das IP50 alle wichtigen Funktionen mit, wie sie von komfortablen ISDN-Geräten bekannt sind. Während Funkwerk sonst eher für Lösungen im Geschäftskundensektor bekannt ist, zeigt sich das IP50 auch für Privatkunden interessant – und das nicht nur wegen des günstigen Anschaffungspreises.
Schlicht mit Schnur
Das Funkwerk IP50 ist ein schnurgebundenes Tischtelefon, das über ein zweizeiliges alphanumerisches Display verfügt, das jeweils 16 Zeichen darstellt. Das Gerät hat zwei Ethernet-Ports, einer davon als WAN-, der andere als LAN-Anschluss. Darüber können Nutzer das IP50 in ihr heimisches Netzwerk integrieren, indem sie es direkt mit dem Router verbinden oder es an den Computer anschließen. Das VoIP-Telefon beherrscht klassische Funktionen wie Anrufweiterschaltung, Rufumleitung, Rufnummernanzeige, Listen für ein- und ausgehende Telefonate oder Stummschaltung. Das Telefonbuch fasst bis zu 140 Einträge, über drei gesonderte Tasten kann eine Direktwahl gestartet werden. Auf zehn weiteren Tasten sind die wichtigsten Funktionen voreingestellt.
Freihändig und zu dritt
Wer lieber freihändig plaudert, dem stellt das Funkwerk IP50 auch eine Freisprecheinrichtung zur Verfügung. Mehrere Gesprächspartner lassen sich in einer Dreierkonferenz zusammen schalten. Das Gerät bietet zudem die Möglichkeit, bis zu drei verschiedene SIP-Accounts einzurichten, sodass die Angebote von mehreren Providern parallel genutzt werden können. Um seine Ruhe vor weiteren Anrufen zu haben, reicht ein Betätigen der Ruhefunktion (DND, Do Not Disturb), damit alle eingehenden Gespräche zum Anrufbeantworter weitergeleitet werden. Funkwerk bringt das IP50 ab sofort in den Fachhandel, der Anschaffungspreis liegt bei rund 82 Euro.

(Aleksandra Leon)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang