Größere WLAN-Reichweite

Fritz!Repeater 1200 AX: WLAN-Verstärker mit Wi-Fi 6 bald erhältlich

Im November bringt AVM den neuen, kompakten Fritz!Repeater 1200 AX mit Unterstützung für Wi-Fi 6 und WLAN-Mesh in den Handel. Das bietet der WLAN-Verstärker.

Jörg Schamberg, 12.10.2021, 16:27 Uhr
AVM FRITZ!Repeater 1200 AXDer Fritz!Repeater 1200 AX von AVM.© AVM

Der Berliner Netzwerkspezialist AVM hat am Dienstag den baldigen Marktstart des neuen WLAN-Verstärkers Fritz!Repeater 1200 AX angekündigt. Der neue Repeater unterstützt den schnellen WLAN-Standard Wi-Fi 6 sowie die WLAN-Mesh-Technologie und vergrößert die WLAN-Reichweite.

Daten mit bis zu 3.000 Mbit/s im Heimnetz übertragen

Der kompakte Fritz!Repeater 1200 AX ist in ein weißes Gehäuse gekleidet. Verbaut wurden je zwei Antennen für das 2,4- und 5-GHz-Band. Die Brutto-Datenübertragungsrate erreicht nach Angaben des Herstellers bis zu 3.000 Mbit/s. Ein Gigabit-LAN-Port ermöglicht zudem die Anbindung per Kabel oder den Anschluss netzwerkfähiger Geräte.

Verbindung per Tastendruck: Einstellungen der Fritz!Box werden übernommen

Sicherheit bietet die Nutzung der WPA3-Verschlüsselung. Der Repeater unterstützt WLAN Mesh und sorge damit für die nahtlose Einbindung in das Heimnetz. Der Fritz!Repeater 1200 AX muss lediglich in eine Steckdose gesteckt werden: Auf Tastendruck verbindet sich der Repeater dann mit der Fritz!Box, übernimmt die Einstellungen und baut ein WLAN auf. Übernommen werden auch der WLAN-Namen und das Passwort des bestehenden WLANs.

Zur optimalen Positionierung des Repeaters lässt sich die kostenlose Fritz!App WLAN verwenden. Der laut AVM stromsparende Repeater kann nicht nur mit einer Fritz!Box, sondern auch mit anderen Routern eingesetzt werden.

Verfügbarkeit und Preis

Der Fritz!Repeater 1200 AX soll im November zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 89 Euro im Handel erhältlich sein.

Günstige Internet-Tarife finden
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang