Firmware mit Beta-Status

Fritz!Box 7490: Neue Laborversion erhältlich

Nutzer der Fritz!Box 7490 können jetzt eine neue Laborversion für ihren WLAN-Router installieren. Sie profitieren von der Behebung mehrerer Fehler.

Jörg Schamberg, 15.04.2021, 10:53 Uhr
AVM Fritz!Labor© AVM Computersysteme Vertriebs GmbH

AVM hat für seinen WLAN-Router Fritz!Box 7590 eine neue Fritz! Laborversion veröffentlicht. Zum Download verfügbar ist nun die Firmware Fritz!OS 7.24-87580. Nach der Installation werden mehrere Fehler behoben, neue Funktionen bietet die Laborversion nicht.

Fritz! Labor für die Fritz!Box 7490 fixt mehrere Bugs

Auf der AVM-Webseite lässt sich die neue Laborversion im Fritz! Labor-Bereich herunterladen. Im Download enthalten ist auch eine infolab-Textdatei, die einen Überblick über Neuerungen und Änderungen der jeweiligen Laborversionen bietet. Die aktuelle Version wartet lediglich mit Fehlerbehebungen auf:

Telefonie

  • Behoben: Rufnummern werden bei Nutzung des erweiterten Ausfallschutz nicht registriert

Internet

  • Behoben: VPN-Verbindungen auf Basis von Drittanbieter-Lösungen brachen zum Teil nach längerer Verbindungszeit ab

DECT

  • Behoben: Nach längerer Laufzeit konnte es vorkommen, dass bestimmte Funktionen nicht mehr zur Verfügung standen (z.B. Mediaplayer, Updatesuche...)
Günstige Internet-Tarife finden
Weiterführende Links
Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang