Neue Firmware

Fritz!Box 6430 Cable: AVM stellt Update auf Fritz!OS 7.01 bereit

Nutzer der Fritz!Box 6430 Cable können ihren WLAN-Kabelrouter nun auf die neue Firmware Fritz!OS 7.01 aktualisieren. Das Update bringt viele Neuerungen und Verbesserungen mit.

AVM Fritz!Box 6430 CableDie Fritz!Box 6430 Cable.© AVM Computersysteme Vertriebs GmbH

Berlin - Für seine WLAN-Kabelrouter Fritz!Box 6590 Cable und 6490 Cable hatte Hersteller AVM bereits schon länger ein Update auf die Firmware Fritz!OS 7 bzw. 7.01 angeboten. Nun lässt sich auch das um einige Features abgespeckte Einsteigermodell Fritz!Box 6430 Cable auf Fritz!OS 7.01 aktualisieren. Nach Installation der neuen Firmware-Version sollen Nutzer von zahlreichen Verbesserungen und der Behebung von Fehlern profitieren. Mit Fritz!OS 7 halten zudem etliche Neuerungen auf dem WLAN-Router Einzug.

Neuerungen, Verbesserungen und Bugfixes für die Fritz!Box 6430 Cable

So lässt sich mit Fritz!OS 7 unter anderem ein Mesh-WLAN errichten sowie neue Funktionen für den Fritz! Hotspot sowie für Fritz!Fon-Geräte nutzen.Die Auflistung aller Änderungen, Verbesserungen sowie der gefixten Fehler ist recht umfangreich. AVM hat diese im Service-Bereich seiner Webseite unter "Update-News" veröffentlicht.

Die Fritz!Box 6430 Cable lässt sich per Online-Update auf Fritz!OS 7.01 aktualisieren. Dazu muss in einem Browser die Benutzeroberfläche des Routers durch Eingabe von fritz.box aufgerufen werden. Nach Klick auf den Menüpunkt "Assistenten" lässt sich der Assistent "Update" bzw. "Firmware aktualisieren" starten.

Jörg Schamberg

Weiterführende Links
Lesen Sie alles Wichtige von onlinekosten.de - auf Wunsch per WhatsApp direkt auf dem Handy. Whatsapp-Newsletter Wöchentlichen Newsletter
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Weitere Infos zum Thema
Zum Seitenanfang