Neue Firmware

Fritz!Box 6430 Cable: AVM stellt Update auf Fritz!OS 6.83 bereit

AVM bietet für die Fritz!Box 6430 Cable eine Aktualisierung auf die neue Firmware 6.83 an. Nutzer sollen von etlichen neuen Funktionen profitieren.

Jörg Schamberg, 18.05.2017, 11:44 Uhr
AVM Fritz!Box 6430 Cable© AVM Computersysteme Vertriebs GmbH

Berlin - AVM aktualisiert regelmäßig die Firmware für seine zahlreichen Fritz!Box-Router und weitere Netzwerkgeräte. Aktuell hat der Berliner Hersteller ein Update für die Fritz!Box 6430 Cable bereitgestellt. Nutzer des WLAN-Routers für den Kabelanschluss sollen nach Installation von Fritz!OS 6.83 von neuen Features in nahezu allen Bereichen profitieren können.

Erweiterte Funktionen für Smart Home, neue Startbildschirme für Fritz!Fon

Die Fritz!Box 6430 Cable verfügt nun über erweiterte Smart-Home-Funktionen wie einer Gruppenschaltung für Heizkörperregler. Die intelligente Steckdose Fritz!DECT 200/210 lässt sich jetzt durch Geräusche wie Klatschen schalten. Im Bereich Internet zeigt der Online-Monitor die Internet-Nutzung durch Gäste an. AVM hat der Fritz!Box zudem einen aktuellen Modemtreiber spendiert.

Für die Telefonie gibt es nun eine automatisch aktivierte Funktion, die die Anzahl der ausgehenden Anrufe ins Ausland begrenzt - und somit hohen Kosten durch Missbrauch vorbeugt. Fritz!Fon hat neue Startbildschirme und einen Nachtmodus erhalten. Die DECT-Basisstation der Fritz!Box bietet jetzt Unterstützung für den Betrieb von CAT-iq 2.0 fähigen Handgeräten. Für die Nutzung auf Smartphones und Tablets optimiert wurde die unter myfritz.box aufrufbare Benutzeroberfläche für MyFritz!. Schließlich hat AVM auch sicherheitstechnisch einiges verbessert. Das Kennwort für die Anmeldung eines IP-Telefons an der FRITZ!Box muss nun mindestens achtstellig sein. Eine komplette Liste der Neuerungen von Fritz!OS 6.83 hat AVM auf seiner Webseite zusammengestellt.

Neue Firmware per Online-Update

Die Fritz!Box wird per Online-Update aktualisiert. Dazu muss im Browser die Benutzeroberfläche durch Eingabe von fritz.box aufgerufen werden. Über den Assistenten "Update" bzw. "Firmware aktualisieren" lässt sich das Firmware-Update auf dem Router installieren.

Lesen Sie alles Wichtige von onlinekosten.de - auf Wunsch per Notify direkt auf dem Handy. Newsletter per Notify Newsletter per Mail
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang
NewsletterPopup